Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eishockey

Albert Malgin neuer Trainer des EHC Basel

Der EHC Basel aus der MySports-League ersetzt den abgesetzten Trainer Reto Gertschen durch den 51-jährigen schweizerisch-russischen Doppelbürger Albert Malgin. Der Vater des Schweizer NHL-Profis Denis Malgin, zuvor lange Sportchef und Headcoach des NLB-Teams Martigny, konnte sich mit seinem bisherigen Verein EHC Lustenau auf eine sofortige Vertragsauflösung einigen und hat seine neue Stelle in Basel bereits angetreten.

Von den SCW Ladies zu den EC Wil Ladies

Die 24-jährige Thurgauerin Laura Trachsel wechselt vom NLA-Club Weinfelden zu den EC Wil Ladies in die NLB. Die frühere Schweizer Internationale spielte in der Saison 2015/16 in Kanada für die University of British Columbia und setzte danach ihre Karriere bei den SCW Ladies fort. Mit der Verpflichtung von Trachsel verstärkt sich Wil primär im offensiven Bereich.

1. Liga Ost

Weinfelden – Frauenfeld 1:9 (1:2, 0:2, 0:5)

Güttingersreuti – 216 Zuschauer – SR Steiner, Eichenberger/Dufner.

Tore: 9. Heid (Hänggi, Dolana/Ausschluss Pieroni) 1:0. 13. Zumbühl (Geiser/Ausschluss Baumgartner) 1:1. 15. Rohner (Lattner, Kuhn/Ausschluss Heid) 1:2. 23. Geiser (Bucher, Jörg) 1:3. 39. Thaler (Pieroni, Zumbühl/Ausschluss Hofer) 1:4. 43. (42:41) Käser (Rohner, Kuhn/Ausschluss Hänggi) 1:5. 43. (42:59) Suter (Zumbühl, Käser) 1:6. 47. Jörg (Moser, Bucher) 1:7. 50. Pieroni (Zumbühl, Käser) 1:8. 56. Rohner (Bucher, Geiser/Ausschluss Figini, Mathis) 1:9.

Strafen: je 8-mal 2 Minuten.

Bemerkung: 47. Goaliewechsel Weinfelden.

Schweizer Meisterschaft

St. Moritz. Skeleton (2 Durchgänge). Frauen: 1. Marina Gilardoni (BC Baselland) 2:23,06. 2. Alena Huber (BC Baselland)6,26 zurück. 3. Julia Simmchen (BC Frauenfeld) 6,31 zurück. 4. Jasmin Keller (BC Frauenfeld) 10,07 zurück. – 7 klassiert. – Männer: 1. Ronald Auderset (SC Limmattal) 2:19,65. Ferner: 5. Samuel Keiser (BC Frauenfeld) 1,64 zurück.

Zweierbob (2 Durchgänge). Frauen: 1. Sabina Hafner/Rahel Rebsamen (BC Frauenfeld) 2:18,80. 2. Martina Fontanive/Irina Strebel (Zürcher BC) 1,13. 3. Fabienne Meyer/Martina Brühlmann (BC Zentralschweiz) 2,15. – 8 klassiert.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.