EISHOCKEY
Der Zuzwiler Kevin Fiala bestreitet das 300. Spiel in der NHL

Das Jubiläum feiert der St. Galler Eishockeyprofi mit einem Sieg. Mit Minnesota Wild gewinnt der 24-Jährige das Auswärtsspiel gegen Colorado Avalanche 6:2.

Daniel Good
Merken
Drucken
Teilen
Kevin Fiala (Nummer 22) hat in dieser Saison schon sechs Tore erzielt.

Kevin Fiala (Nummer 22) hat in dieser Saison schon sechs Tore erzielt.

Bild: Ringo Chiu / AP

Das Talent des Zuzwilers hatte sich früh abgezeichnet. Als bislang einziger Schweizer bestritt Kevin Fiala 2014 drei Weltmeisterschaften in einem Jahr: mit der U18-Auswahl, der U20 und schliesslich mit der Nationalmannschaft. Das schafften weltweit bisher erst ganz wenige Spieler.

Kevin Fiala während einer Videokonferenz 2020

Kevin Fiala während einer Videokonferenz 2020

Bild: Dave Campbell / AP

2014 wurde Fiala im NHL-Draft in der ersten Runde als Nummer elf von den Nashville Predators ausgewählt. Seit Februar 2019 steht er bei Minnesota Wild unter Vertrag. Mit dem in St. Paul domizilierten Team absolvierte er nun in der Nacht auf Donnerstag seine 300. Partie in der weltweit besten Eishockeyliga.

Torgefährlich und guter Vorlagengeber

In seinen 300 Einsätzen in der National Hockey League verbuchte Fiala 77 Tore und 88 Assists. In dieser Saison gelangen dem St. Galler in 13 Partien bereits 6 Tore. In seinem Jubiläumsspiel in Denver stand er gut 16 Minuten auf dem Eis, blieb aber ohne Skorerpunkt. Minnesota feierte gegen Colorado den vierten Sieg in Folge.

Schon vor seinem 21. Geburtstag traf Fiala zweimal in den NHL-Playoffs. Nach dem Wechsel von Nashville zu Minnesota erzielte er seine ersten beiden Tore für den neuen Verein gegen seinen früheren Klub.

An der WM 2018 erreicht Kevin Fiala (rechts) mit der Schweiz den Final

An der WM 2018 erreicht Kevin Fiala (rechts) mit der Schweiz den Final

Bild: Andy Müller

Mit der Schweizer Nationalmannschaft erreichte Fiala 2018 den WM-Final gegen Schweden, in dem er eine grosse Chance zum Sieg vergab. In fünf WM-Partien verbuchte der Ostschweizer fünf Skorerpunkte.

Mitglied der besten Schweizer Mannschaft

Das Schweizer Eishockey-WM-Team von 2018 wurde im Dezember 2020 im Rahmen der Fernsehsendung «Sports Awards – die Besten aus 70 Jahren» zur besten Mannschaft gewählt.