Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ein starkes Kollektiv

Volley Näfels steigt nicht hoffnungslos ins zweite Finalspiel heute Abend. «Natürlich haben wir eine Siegchance», sagt der ehemalige Amriswiler Filho de Oliveira Roosewelt junior gegenüber der Zeitung «Südostschweiz». Individuell seien die Thurgauer nicht besser besetzt. «Aber ihr Kollektiv funktioniert besser. Und sie haben auch bei umkämpften Bällen nebst viel Glück meist die bessere Lösung.» Offenbar liege Näfels den Thurgauern besonders gut. «Amriswil dominiert uns nach seinen Schwächephasen immer wieder.» (mat)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.