Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Ein Gegentor und ein früher Abgang beim FC Wil

Fussball Der FC Wil hat ein Testspiel gegen den FC Luzern mit 0:1 verloren. Für den einzigen Treffer auf dem Luzerner Kunstrasenplatz zeichnete Francisco Rodriguez gut eine Viertelstunde vor Schluss verantwortlich, als er einen Foulpenalty via Torhüter Mirel Eugster und Pfosten glücklich verwertete. In beiden Mannschaften fehlten diverse Stammspieler. Bei den Ostschweizern gab Trainer Konrad Fünfstück vorab jenen Spielern Einsatzzeit, die zuletzt in der Meisterschaft wenig gespielt hatten. Die besten Wiler Möglichkeiten vergaben Shaho Maroufi und Caine Keller, als sie in der zweiten Halbzeit ­relativ frei zum Abschluss kamen, jedoch an Goalie David Zibung oder der eigenen Präzision scheiterten. In einem Spiel mit wenigen Torchancen konnten die Wiler über weite Strecken mit dem Super-League-Club mithalten.

Weit überraschender als die Niederlage kam gestern die ­Meldung, dass es im Verwaltungsrat des FC Wil zu einer ­Mutation gekommen sei. Marc-Aurel Weinmann, erst im Dezember von den Aktionären ins Gremium gewählt, ist nach nur drei Monaten bereits nicht mehr im Amt. In einer kurz gehaltenen Medienmitteilung werden «unterschiedliche Ansichten» als Trennungsgrund angegeben. Ein Nachfolger ist noch nicht bestimmt. Erst vergangene Woche war bekannt ­geworden, dass der FC Wil mit Benjamin Fust einen neuen Geschäftsführer eingestellt hat. Das kam insofern überraschend, als dass die beiden bisherigen CEO nach knapp einem Jahr bereits nicht mehr im Amt sind. Geschäftsstellenleiter Jan Wegmann hat gekündigt, Adam Mechergui wurde von seiner Funktion als Geschäftsführer enthoben. (sdu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.