Ein Colomba im Tor

St. Gallen-Anhänger erinnern sich: 2003 kickt Aarau-Goalie Massimo Colomba den Ball durchs Brügglifeld und überlistet Stefano Razzetti. Ähnlich hat Asmir Begovic, der bosnische Nationaltorhüter, vor zwei Jahren getroffen.

Drucken

St. Gallen-Anhänger erinnern sich: 2003 kickt Aarau-Goalie Massimo Colomba den Ball durchs Brügglifeld und überlistet Stefano Razzetti. Ähnlich hat Asmir Begovic, der bosnische Nationaltorhüter, vor zwei Jahren getroffen. Bosnien-Herzegowina hat nicht nur einen Torhüter, der trifft, sondern auch einen Edin Dzeko, der im Angriff jedem Ball nachjagt, und ein Rauhbein wie Emir Spahic als Abwehrchef. Zudem dirigieren mit Senad Lulic und Izet Hajrovic zwei alte Bekannte das Mittelfeld. Genug Gründe, um sich auf das Spektakel, die Begeisterung und die gute Unterhaltung der Bosnier zu freuen. (nle)

Aktuelle Nachrichten