Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Eggethof holt den Titel zurück

Turnen Nach einem Jahr gewann der TV Eggethof den Pokal des Mannschaftsmehrkampfs wieder zurück, den er 2016 an Gachnang-Islikon abtreten musste. Dies dank sehr hohen Noten in den Disziplinen Weitsprung und Steinstossen. Die zweitplatzierten Gachnanger, die meist an den Geräten gross auftrumpfen, konnten nicht an ihre Leistungen vom Vorjahr anknüpfen. Zum dritten Mal in Folge holte Roggwil Bronze. In der Kategorie Jugend verteidigte Getu Neukirch-Egnach seinen Titel erfolgreich, indem es Gachnang knapp besiegte. Platz drei ging ebenfalls an den TV Neukirch-Egnach. Insgesamt nahmen 13 Aktiv- und 8 Jugendteams am Wettkampf in Neukirch-Egnach teil. Alle bestritten einen Fünfkampf bestehend aus 100 m/80 m-Lauf, Weitsprung, Steinstossen/Kugelstossen sowie zwei Geräten. Zur Auswahl standen Barren/Stufenbarren, Sprung und Bodenturnen. Ein Team bestand aus maximal zehn Turnern, wobei pro Disziplin acht eingesetzt werden konnten. Die besten sechs Resultate wurden gewertet. (jko)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.