Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Edgar Oehler kaufte so viele Aktien wie möglich

Der ehemalige Chef der Arbonia-Forster-Gruppe (AFG), Edgar Oehler, hat seinen Anteil an der FC St. Gallen Event AG verdoppelt. Neu ist er mit 24,39 Prozent der grösste Aktionär. «Als jetzt klar wurde, dass Dölf Früh seine Aktien abgibt, habe ich von meinem Bezugsrecht Gebrauch gemacht», sagt Oehler. Er hätte auch noch mehr Aktien gekauft, wenn es möglich gewesen wären. «Alles, was ich kaufen kann, kaufe ich», habe er sich gesagt. Oehler verstärkte sein Engagement am FC St. Gallen auch aus regionalpolitischen Gründen. Als er früher noch Mitglied des Nationalrats gewesen sei, habe man die Ostschweizer in Bern als «Halbwilde» bezeichnet. «Ich will immer wieder daran erinnern, dass wir in der Ostschweiz auch jemand sind», sagt er.

Oehler hat sich seit vielen Jahren nicht mehr zum FC St. Gallen geäussert. Das habe er mit Früh, zu dem er ein sehr gutes Verhältnis pflege, so vereinbart, sagt er: «Ich habe mit ihm ausgemacht, dass ich mich aus der Öffentlichkeit zurückziehe.» Nun, da Früh seine Aktien verkauft habe, melde er sich wieder zu Wort. Auch Oehler ist der Ansicht, dass der FC St. Gallen derzeit ein Führungsproblem hat: «Im Verwaltungsrat braucht es dringend unabhängige Leute, die nicht operativ tätig sind», sagt er. Er stehe aber voll hinter dem Präsidenten Stefan Hernandez. «Sonst hätte ich mein Aktienpaket nicht verdoppelt.»

Zur Kritik an der Führung des FC St. Gallen sagt Oehler: «In einem Verein ist es völlig normal, dass es Gegenstimmen gibt.» Wichtig sei, dass das Image stimme und nun wieder Ruhe einkehre. Überdies wolle er sich als Aktionär nicht in sportliche Fragen einmischen. (al)

Das ganze Interview finden Sie online

www.tagblatt.ch/5140336

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.