«Dübi» scheidet aus Titelrennen aus

EISHOCKEY. 1.-Liga-Meister Dübendorf hat an der Finalrunde der besten drei Teams die zweite Partie in Serie verloren. Die Zürcher mussten sich Burgdorf mit 3:4 geschlagen geben und scheiden somit aus dem Rennen um den Amateur-Schweizer-Meister-Titel aus.

Drucken
Teilen

EISHOCKEY. 1.-Liga-Meister Dübendorf hat an der Finalrunde der besten drei Teams die zweite Partie in Serie verloren. Die Zürcher mussten sich Burgdorf mit 3:4 geschlagen geben und scheiden somit aus dem Rennen um den Amateur-Schweizer-Meister-Titel aus. Die Entscheidung machen Burgdorf und Düdingen unter sich aus. Das Endspiel findet am nächsten Donnerstag statt. (ref)

Aktuelle Nachrichten