Dubsky gewinnt Nachwuchscup

KANU. Am Nachwuchscup Zürich auf der Limmat erreichte der Alterswiler Janis Dubsky in der Gesamtrangliste Slalom (Herren Allgemein) den ersten Platz. Damit kehrte er nach einer gesundheitlich bedingten Wettkampfpause zu seiner alten Stärke zurück.

Drucken
Teilen

KANU. Am Nachwuchscup Zürich auf der Limmat erreichte der Alterswiler Janis Dubsky in der Gesamtrangliste Slalom (Herren Allgemein) den ersten Platz. Damit kehrte er nach einer gesundheitlich bedingten Wettkampfpause zu seiner alten Stärke zurück. Als letzter Wettkampf vor der WM und EM im Juli hat dieser Sieg für Dubsky eine entsprechend grosse Bedeutung.

Von den Nachwuchsathletinnen und -athleten der Thurgauer Wildwasserfahrer (TWF) sicherte sich Naemi Brändle (Jahrgang 2001) den ersten Podestplatz bei den Damen Benjamin. Bei den Herren Benjamin erreichte Livio Vögeli (2002) den vierten Rang und Yanick Staufer (2001) den sechsten. Rahel Keller (2000) landete in der Kategorie Schülerinnen auf Platz zwölf. In der Mannschaftswertung verpasste das Team Vögeli/Brändle/Staufer (4.) das Podest nur knapp. (rth)