Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Dimitrov folgt Federer

Tennis Grigor Dimitrov steht nach Roger Federer als zweiter Halbfinalist und Sieger seiner Gruppe fest. Der Bulgare deklassierte an den ATP Finals in London Rafael Nadals Bezwinger David Goffin in 73 Minuten 6:0, 6:2. Dimitrov, der lange unter den hohen Erwartungen und dem Vergleich mit Federer gelitten hatte, erklärte, mit der grösseren Reife seiner mittlerweile 26 Jahre realisiere man gewisse Dinge. Zunächst einmal steht Dimitrov im Halbfinal und geht dort als Gruppensieger Federer aus dem Weg. Den zweiten Platz machen Goffin und Dominic Thiem morgen im Direktduell unter sich aus. Der Weltranglisten-Vierte aus Österreich brauchte knapp zweieinviertel Stunden, um sich 6:3, 3:6, 6:4 gegen den Spanier Pablo Carreño Busta durchzusetzen. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.