Diethelm Gerber verpasst Podest

Drucken
Teilen

Schiessen Die Thurgauerin Heidi Diethelm Gerber wurde beim Weltcup in Neu-Delhi mit der Sportpistole über 25 m Vierte. Die 47-Jährige, die sich als Dritte der Qualifikation in den Final der besten acht schoss, war lange Zeit auf Podestkurs. Nach einer miserablen Serie mit vier Fehlschüssen in Folge musste Diethelm Gerber die Chinesin Zhang Jingjing (2.) und die Deutsche Michelle Skeries (3.) vorbeiziehen lassen und schied aus. Den Sieg holte sich die Thailänderin Naphaswan Yangpaiboon. (sda)