Die Hymne der Champions

Drucken
Teilen

Im Jahr 1992 komponierte der Brite Tony Britten die Hymne für die Champions League. Sie basiert auf Georg Friedrich Händels «Zadok The Priest» aus den «Coronation Anthems». Die Hymne, die vor Champions-League-Spielen abgespielt wird, ist in Englisch, Französisch und Deutsch gehalten. Im Fernsehen wird eine gekürzte Version gespielt, unter anderem mit den Zeilen «Die Meister. Die Besten. The Champions». (dwa)