Die Hitze und der FC Basel

Der Sommer wird sich am Wochenende nochmals von seiner besten Seite zeigen. Angekündigt sind hohe Temperaturen. Deshalb schlägt die Swiss Football League den Schiedsrichtern in Absprache mit den involvierten Partien vor, in jeder Halbzeit nach jeweils 15 und 30 Minuten eine Trinkpause einzulegen.

Merken
Drucken
Teilen

Der Sommer wird sich am Wochenende nochmals von seiner besten Seite zeigen. Angekündigt sind hohe Temperaturen. Deshalb schlägt die Swiss Football League den Schiedsrichtern in Absprache mit den involvierten Partien vor, in jeder Halbzeit nach jeweils 15 und 30 Minuten eine Trinkpause einzulegen. Auch St. Gallen, das heute in Thun antritt, wurde darüber in Kenntnis gesetzt. Sichert sich St. Gallen heute zumindest einen Punkt, könnte es in einer Woche zu einem Spitzenspiel in der AFG Arena kommen. Am Samstag, 25. August, gastiert Double-Gewinner Basel in St. Gallen. Für dieses Spiel sind bis anhin bereits 10 500 Tickets abgesetzt worden. Der Club empfiehlt, den Vorverkauf zu nutzen. (red.)