Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Abfahrt reizt Hirscher

Ski alpin Doppelolympiasieger Marcel Hirscher denkt daran, künftig in den alpinen Speed-Disziplinen Abfahrt und Super-G an den Start zu gehen. «Der Reiz ist extrem da, weil du jeden Tag besser werden kannst. Im Slalom und Riesenslalom ist es ganz schwer, dass du da neue Reize setzen kannst», sagte der siebenmalige Gesamtweltcupsieger in einem Interview des österrei­chischen Privatsenders «Servus TV». «Man müsste von null weg anfangen – im Vergleich zu Slalom und Riesenslalom», so der 29-Jährige. Hirscher hat in der am vergangenen Wochen­ende zu Ende gegangenen Weltcup-Saison neben dem Gesamtweltcup auch die Disziplinen­wertungen im Slalom und im Riesenslalom gewonnen. (sda)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.