Desplanches steht im WM-Final

Drucken
Teilen

Schwimmen Jérémy Desplanches hat an der WM in Budapest seine erste Top-8-Platzierung an einem Grossanlass auf sicher. Der Genfer qualifizierte sich über 200 m Lagen mit der viertbesten Zeit souverän für den Final von heute Abend. Desplanches schlug im Halbfinal in 1:56,86 an, womit er seinen erst im Mai aufgestellten Schweizer Rekord gleich um mehr als eine halbe Sekunde unterbot. Der 22-Jährige, der seit 2014 in Nizza trainiert, hatte schon am Morgen im Vorlauf als Fünfter mit einer starken Leistung überzeugt. Halbfinalschnellster über die 200 m Lagen war der US-Amerikaner Chase Kalisz in 1:55,88. (sda)