Derby zum Auftakt der neuen Saison

Drucken
Teilen

Fussball Die Saison 2017/18 der 2. Liga interregional Gruppe 6 beginnt am 12. August. Nach dem Abstieg des FC Sirnach werden mit dem FC Frauenfeld und dem FC Kreuzlingen nur noch zwei Thurgauer Mannschaften an der Meisterschaft teilnehmen. Die beiden Kantonsrivalen treffen zum Saisonauftakt am Mittwoch, 16. August, in Frauenfeld aufeinander. Gespielt wird bis am Sonntag, 5. November. Dann folgt die Winterpause. 2018 nehmen die Clubs den Spielbetrieb am Samstag, 10. März, wieder auf. (red)

2. Liga interregional

Gruppe 6. Die ersten Runden 2017/18. Samstag, 12. August, 17.00 Uhr: Bazenheid – Freienbach. 18.00: Schaffhausen II – Buchs. Einsiedeln – Winkeln SG – Sonntag, 13. August: Linth – Chur. Wil II – Rüti. 17.00: Uzwil – Dübendorf. – Mittwoch, 16. August: Frauenfeld – Kreuzlingen.

Samstag, 19. August, 16.00 Uhr: Buchs – Wil II. Chur – Bazenheid. 18.00: Einsiedeln – Frauenfeld. – Sonntag, 20. August: Winkeln SG – Rüti. 14.30: Freienbach – Uzwil. Kreuzlingen – Linth. 15.00: Dübendorf – Schaffhausen II.

Gesamter Spielplan unter www.al-la.ch.