Der Vernetzte

Beim FC Wil war Axel Thoma lange Zeit Sportchef und Trainer in Personalunion. Dies sehr erfolgreich und immer mit Blick aufs Wirtschaftliche, Menschliche und Sportliche zugleich.

Merken
Drucken
Teilen

Beim FC Wil war Axel Thoma lange Zeit Sportchef und Trainer in Personalunion. Dies sehr erfolgreich und immer mit Blick aufs Wirtschaftliche, Menschliche und Sportliche zugleich. Dank seiner besonnenen und konsequenten Art ging der 50-Jährige nach seiner Entlassung bei den Grasshoppers aus dem Streit mit der Clubführung als gefühlter Sieger hervor. Thoma kennt den regionalen und den Schweizer Fussball, hat sich ein sehr grosses Netzwerk im nationalen und internationalen Fussball zugelegt. Und er wäre als Kenner des Wiler Fussballs gleich auch noch das gesuchte Bindeglied zwischen dem FC Wil und St. Gallen in der Nachwuchsarbeit – auch wenn in Wil nicht mehr Thomas ehemalige Entourage das Sagen hat. (rst)