Der Unbelastete

Damir Canadi gehört in Österreich zu den Traineraufsteigern des Jahres. Der 45-Jährige hat Altach zurück in die Bundesliga geführt und erreichte mit den Vorarlbergern gleich Rang drei.

Merken
Drucken
Teilen

Damir Canadi gehört in Österreich zu den Traineraufsteigern des Jahres. Der 45-Jährige hat Altach zurück in die Bundesliga geführt und erreichte mit den Vorarlbergern gleich Rang drei. In der Europa-League-Qualifikation schafften es die Altacher bis ins Playoff, wo sie am portugiesischen Club Belenenses scheiterten. Canadi, vor seinem Engagement im 6000-Seelen-Dorf Altach Trainer des FC Lustenau, hat in Vorarlberg Ähnliches erreicht wie Saibene mit St. Gallen. Für Canadi als Saibenes Nachfolger spricht, dass er sein Amt unbelastet antreten könnte. Allerdings verfügt er in Altach noch über einen Vertrag bis 2017, was ihn teuer macht. Hinzu kommt, dass in Österreich schon die grossen Clubs auf Canadi aufmerksam geworden sind. (pl)