Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Der Meistertitel ist in Griffnähe

Wenn alles nach Plan läuft, können sich die Salmsacher Motocrossfahrer Martin Krieg und Marius Strauss am 23. September in Amriswil als Schweizer Meister feiern lassen.
Erwin Schönenberger
Wollen die Saison krönen: Marius Strauss (l.) und Martin Krieg. (Bild: es)

Wollen die Saison krönen: Marius Strauss (l.) und Martin Krieg. (Bild: es)

MOTOCROSS. Mit 34 Punkten Vorsprung starten die beiden Motocross-Seitenwagenfahrer Martin Krieg (Pilot) und Marius Strauss (Passagier) aus der Ostschweiz in die beiden letzten Rennen. Aber auch in der Europameisterschaft mischen sie mit dem momentanen dritten Zwischenrang ganz vorne mit.

Fahrer und Mechaniker

Krieg und Strauss bringen die idealen Voraussetzungen für den Motocross-Sport mit, haben doch beide ursprünglich Motorradmechaniker gelernt, auch wenn sie heute als Servicetechniker und Betriebsmechaniker arbeiten. Der Erfolg beruht einerseits auf dem fahrerischen Können, andererseits aber auch in der Pflege des Gefährts. Am Wochenende ein Rennen, während der Woche Arbeit am Motorrad, so sieht bei Krieg und Strauss die Woche aus. Für die Rennen in der Europameisterschaft fahren die beiden mit ihrem Transporter-Bus durch ganz Europa, so zum Beispiel in Kürze nach Holland.

Endspurt in der Saison

Das grosse Geld ist im Motocross-Sport nicht zu verdienen, und nur dank einiger Gönner aus dem örtlichen Gewerbe ist es überhaupt möglich, alle Rennen zu bestreiten. Keine Unfälle und keine technischen Pannen haben dazu beigetragen, dass diese Saison so erfolgreich verlaufen ist. Nun gilt es noch die letzten Rennen ebenso erfolgreich zu absolvieren wie jene der ganzen Saison. Höhepunkt ist dann sicher das Heimrennen am 23. September in Amriswil, in dem sich entscheidet, ob Martin Krieg und Marius Strauss Schweizer Meister 2012 werden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.