Der Glaube an den Ligaerhalt ist da

Herr Schenk, in der 2. Liga interregional sind noch fünf Spiele ausstehend, und Amriswil muss noch gegen die momentan besten vier Teams der Liga. Glauben Sie noch an den Klassenerhalt? Ja sicher. Logisch.

Drucken
Teilen
Christoph Schenk Trainer FC Amriswil

Christoph Schenk Trainer FC Amriswil

Herr Schenk, in der 2. Liga interregional sind noch fünf Spiele ausstehend, und Amriswil muss noch gegen die momentan besten vier Teams der Liga. Glauben Sie noch an den Klassenerhalt?

Ja sicher. Logisch.

Am vergangenen Wochenende hat Amriswil gegen Wil mit 2:1 gewonnen. Waren Sie insgesamt zufrieden mit der Leistung Ihrer Mannschaft?

Es kann natürlich immer besser sein. Man hat aber gemerkt, dass wir den Sieg etwas mehr wollen als Wil. So gesehen war die Leistung natürlich sehr zufriedenstellend.

Wo sehen Sie noch am meisten Verbesserungspotenzial?

Ich denke, wir müssen wirklich auch an unsere Chancen glauben. Wir können den Ligaerhalt schaffen.

Auf was werden Sie beim kommenden Spiel gegen den FC Kreuzlingen am meisten achten?

Wir wollen den Gegner nicht zu viel spielen lassen.

Haben Sie in der jetzigen Situation mehr Trainings angesetzt?

Nein, wir fahren so weiter wie bis anhin. Wir haben von Anfang an gewusst, dass es nicht einfach wird. Aber wir sind noch voll dabei. (rar)

Aktuelle Nachrichten