Dembélé zu Barcelona

Drucken
Teilen

Fussball Dortmund und der FC Barcelona haben sich grundsätzlich auf einen Wechsel von Ousmane Dembélé geeinigt. Für den Transfer wird Dortmund eine Summe von 105 Millionen Euro plus eine weitere variable Entschädigung kassieren. Seit Wochen war über den Wechsel des 20 Jahre alten Franzosen spekuliert worden. Das Talent ist nun der weltweit zweitteuerste Transfer nach Neymar, der kürzlich von Paris Saint-Germain für 222 Millionen Euro von Barcelona verpflichtet worden war. (sda)