Dembélé bleibt suspendiert

Drucken
Teilen

Fussball Borussia Dortmund wird die Suspendierung von Ousmane Dembélé «bis auf Weiteres» aufrechterhalten. Der junge Franzose will trotz laufenden Vertrags bis 2021 zum FC Barcelona wechseln und hatte am vergangenen Donnerstag das Training in Dortmund geschwänzt. Daraufhin stellte der Verein den 20-Jährigen vom Trainings- und Spielbetrieb frei. (sda)