Daniel Bösch verletzt

Drucken
Teilen

Vor Wochenfrist startete Daniel Bösch mit einer soliden Leistung in die Saison. Bereits an seinem zweiten Schwingfest musste der Unspunnen-Sieger das Kräftemessen jedoch vorzeitig beenden. Er verletzte sich im zweiten Gang gegen Simon Kid an der Nase. «Momentan weiss ich noch nicht, wie schlimm es ist. Ich suchte sofort ärztliche Hilfe auf, jedoch muss ich nun warten, bis die Schwellung abgeklungen ist», sagte Daniel Bösch am Nachmittag. Wann Bösch wieder an Schwingfesten teilnimmt, ist momentan noch offen. (pd)