Dabbur kehrt nach Zürich zurück

Drucken
Teilen

Fussball Die Grasshoppers stemmen sich gegen den freien Fall und holen Munas Dabbur aus Österreich zurück. Der 24-jährige israelische Stürmer verstärkt die Zürcher leihweise für den Rest der Saison. Dabbur, der die Grasshoppers im Sommer 2015 für sechs Millionen Euro Richtung Salzburg verliess, hat sein Glück in Österreich (noch) nicht gefunden. Im ersten halben Jahr erzielte er nur zwei Tore. Für die Grasshoppers hatte er in 92 Spielen 49-mal getroffen.

Die Zürcher benötigen Dabburs Torgefahr dringend. In den beiden Spielen nach der Winterpause und dem Abgang von Captain Kim Källström blieb das Team beim 0:1 gegen Thun und beim 0:3 in Lugano ohne Torerfolg. Von den vergangenen zehn Ligaspielen gewannen die Zürcher nur eines. (sda)