Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Curling

Genfer Curler in Topform

Zu Beginn der Olympiasaison haben sich die Genfer Curler um Skip Peter De Cruz in ausgezeichneter Verfassung gezeigt. Am World-Tour-Turnier im kanadischen Cornwall gewannen sie alle fünf Partien der Vorrunde. Den anschliessenden Viertelfinal gegen die kanadischen Olympiasieger um Skip Brad Jacobs verloren die Genfer knapp im letzten End mit 4:5.

Heldner fehlt acht Wochen

Der HC Davos muss rund acht Wochen auf Verteidiger Fabian Heldner verzichten. Der 21-Jährige muss sich einer Operation unterziehen. Die Art der Verletzung hat der Verein nicht bekanntgegeben.

Golden Knights mit Premiere

Das neue NHL-Team Vegas Golden Knights ist mit einem 9:4-Sieg bei den Vancouver Canucks in die Vorbereitung gestartet. Weder Verteidiger Luca Sbisa bei den Vegas Golden Knights noch Stürmer Sven Bärtschi bei Vancouver kamen zum Einsatz. Bärtschi ist bereits nach China gereist, wo Vancouver in dieser Woche zwei Testspiele gegen die Los Angeles Kings bestreiten wird.

Schweizer Cup

Sechzehntelfinals:

Heute spielen

19.45 Olten – Langenthal

19.45 Visp – La Chaux-de-Fonds

20.00 Burgdorf – Biel

20.00 Ajoie – Lausanne

20.00 Thurgau – Kloten

20.00 Winterthur – Rapperswil-Jona

20.00 EVZ Academy – Ambri

20.15 Servette II – Ticino Rockets

Morgen spielen

19.30 Argovia Stars – Langnau

19.45 Seewen – Lugano

20.00 Dübendorf – Davos

20.00 Frauenfeld – ZSC Lions

20.00 Brandis – Bern

20.00 Sion-Nendaz – Servette

20.15 Wiki-Münsingen – Zug

20.15 St-Imier – Fribourg

Frontino zum FC Aarau

Aarau verstärkt sich im Mittelfeld mit Gianluca Frontino. Der 27-Jährige wechselt mit einem bis Sommer 2019 datierten Vertrag von Winterthur aufs Brügglifeld. Frontino, ein Offensivspieler mit italienischen Wurzeln, war in Schaffhausen gross geworden und bestritt ab 2014 während anderthalb Jahren auch 39 Partien für den FC Thun auf Super-League-Niveau.

Wohlens Sadrijaj fällt lange aus

Der FC Wohlen muss einige ­Monate auf die Zürcher Leihgabe Albin Sadrijaj verzichten. Der 20-jährige Abwehrspezialist zog sich beim Début für Wohlen im Kantonsderby gegen Aarau eine Knieverletzung zu, die einen operativen Eingriff erfordert.

WM-Qualifikation der Frauen

Gruppe 2. 2. Runde:

Heute spielen

17.00 Weissrussland – Albanien

19.00 Schweiz – Polen

Neuer muss erneut aussetzen

Manuel Neuer muss schon wieder eine Pause einlegen. Er verletzte sich erneut am linken Fuss. Der 31-jährige Captain von Bayern München erlitt die Verletzung im Abschlusstraining vor dem Bundesliga-Auswärtsspiel von heute gegen Schalke. Über das Ausmass der Verletzung machte der Verein keine Angaben. Neuer hatte erst vor drei Wochen beim Bundesligaspiel in Bremen sein Comeback gefeiert.

Abrashi hat sich leicht verletzt

Der SC Freiburg muss rund vier Wochen auf seinen 27-jährigen Mittelfeldspieler Amir Abrashi verzichten. Der im Thurgau geborene albanische Internationale hat sich im Spiel gegen Leverkusen am Sonntag einen Teilriss am Innen- und Aussenband zugezogen. Aller Voraussicht nach muss er nicht operiert werden.

Gentner geht es gut

Christian Gentner, der verletzte Captain des Bundesligaclubs Stuttgart, ist schon wieder guter Dinge. «Es geht mir sehr gut. Ich habe den einen oder anderen Bruch im Gesicht, aber nichts, was nicht wieder zu korrigieren wäre», so der Stuttgarter. Gentner hatte im Spiel gegen Wolfsburg bei einem Zusammenprall mit dem gegnerischen Torhüter Koen Casteels Brüche des Augenhöhlenbodens, des Nasenbeins und des Oberkiefers erlitten.

Inters Meistertrainer tot

Der langjährige italienische Trainer Eugenio Bersellini ist im Alter von 81 Jahren in Prato gestorben. Ab 1968 trainierte er in 15 Anstellungen italienische Clubs, bevor er gegen das Ende der Karriere ab 1998 Libyens Nationalmannschaft und zwei libysche Clubs coachte. Am meisten Erfolg hatte Bersellini ab 1977 in fünf Saisons mit Inter Mailand. Mit Spielern wie Giuseppe Bergomi, Alessandro Altobelli, Gabriele Oriali und Herbert Prohaska wurde er je einmal Meister und Cupsieger.

De Sciglio am Fuss verletzt

Mattia De Sciglio, Verteidiger von Juventus Turin, hat sich eine Verletzung am rechten Fuss zugezogen. Weitere Untersuchungen sollen ergeben, ob es sich um einen Ermüdungsbruch mit Haarrissen handeln könnte. Der 24-jährige De Sciglio ist in der Champions League für die Position des rechten Verteidigers vorgesehen, für die Stephan Lichtsteiner von Trainer Massimiliano Allegri nicht ins Champions-League-Kader aufgenommen wurde.

100 Sozialstunden für Rooney

Wayne Rooney ist wegen einer Autofahrt unter Alkoholeinfluss zu 100 Stunden Sozialarbeit verurteilt worden. Hinzu kommt ein Fahrverbot von zwei Jahren. Rooney war in der Nacht zum 1. September von der Polizei festgenommen worden. Sein Alkoholpegel soll deutlich über der erlaubten Grenze gelegen haben. Anschliessend war er gegen Kaution freigelassen worden.

Spanien

La Liga. 4. Runde: Espanyol Barcelona – Celta Vigo 2:1.

1. FC Barcelona 4 4 0 0 11:1 12

2. FC Sevilla 4 3 1 0 6:1 10

3. San Sebastian 4 3 0 1 11:7 9

4. Real Madrid 4 2 2 0 9:4 8

5. Atlético Madrid 4 2 2 0 8:3 8

6. Athletic Bilbao 4 2 1 1 3:1 7

7. Levante 4 1 3 0 5:4 6

8. Valencia 4 1 3 0 4:3 6

9. Villarreal 4 2 0 2 6:5 6

10. Eibar 4 2 0 2 2:4 6

11. Leganes 4 2 0 2 3:3 6

12. Las Palmas 4 2 0 2 5:7 6

13. Betis Sevilla 4 2 0 2 5:7 6

14. Getafe 4 1 1 2 3:4 4

15. Girona 4 1 1 2 3:5 4

16. Esp. Barcelona 4 1 1 2 3:8 4

17. Celta Vigo 4 1 0 3 5:7 3

18. La Coruña 4 0 1 3 5:11 1

19. Malaga 4 0 0 4 1:6 0

20. Alaves 4 0 0 4 0:7 0

1. Liga

Gruppe 1. 2. und 3. Runde: Vorderland – Romanshorn 37:30 (22:13). Pfader Neuhausen – Arbon 40:25 (21:13). Kreuzlingen – Vorderland 36:22 (17:14). Fides – Frauenfeld 24:26 (11:14). Appenzell – Romanshorn 28:23 (15:12). – Tabelle: 1. Pfader Neuhausen 2/4 (74:51). 2. Kreuzlingen 2/4 (64:48). 3. Frauenfeld 2/4 (56:50). 4. Fides 2/2 (51:43). 5. Appenzell 2/2 (54:53). 6. Vorderland 3/2 (85:100). 7. Romanshorn 3/0 (79:93). 8. Arbon 2/0 (42:67).

Strassen-WM

Bergen (NOR).Einzelzeitfahren. U23-Ju­nio­ren (37,2 km): 1. Mikkel Björg (DEN) 47:06 (47,380 km/h). 2. Brandon McNulty (USA) 1:05 zurück. 3. Corentin Ermenault (FRA) 1:16. Ferner: 18. Hirschi (SUI) 2:28. 29. Schäppi (SUI) 3:18. – 56 gestartet, 56 klassiert.

Schweiz als Fünfte gesetzt

Das Schweizer Davis-Cup-Team ist für den nächstjährigen Wettbewerb in der Weltgruppe als Nummer fünf eingestuft. Die Equipe von Coach Severin Lüthi wird so in der ersten Runde nicht auf eine andere gesetzte Nation treffen. Mögliche Schweizer ­Auftaktgegner sind Kanada, Deutschland, Ungarn, Japan, Kasachstan, die Niederlande, Spanien und die USA.

Bencic gibt Comeback

Belinda Bencic kehrt heute ins Wettkampf-Tennis zurück. Die 20-jährige Ostschweizerin trifft im Haupttableau des ITF-Turniers von St. Petersburg auf die 18-jährige russische Qualifikantin Anastasia Gasanowa (WTA 473). Bencic hatte zuletzt im April Spiele bestritten. Im Mai unterzog sie sich einer Operation im linken Handgelenk.

ATP-Weltrangliste

Per 18. September 2017: 1. (Vorwoche: 1.) Rafael Nadal (ESP) 9465 (9465). 2. (2.) Roger Federer (SUI) 7505 (7505). 3. (3.) Andy Murray (GBR) 6790 (6790). 4. (4.) Alexander Zverev (GER) 4470. 5. (5.) Cilic (CRO) 4155. 6. (6) Djokovic (SRB) 4125. 7. (7) Thiem (AUT) 4030. 8. (8.) Wawrinka (SUI) 3690 (3690). 9. (9.) Dimitrov (BUL) 3575. 10. (10.) Carreño Busta (ESP) 2855. Ferner die weiteren Schweizer: 113. (115.) Laaksonen 496. 309. (262.) Chiudinelli 156. 455. (455.) Marti (SUI) 86.

WTA-Weltrangliste

Per 18. September 2017: 1. (1.) Garbiñe Muguruza (ESP) 6030. 2. (2.) Simona Halep (ROU) 5965. 3. (3.) Jelina Switolina (UKR) 5640. 4. (4.) Pliskova (CZE) 5520. 5. (5.) Venus Williams (USA) 4756. 6. (6.) Wozniacki (DEN) 4640. 7. (7.) Konta (GBR) 4520. 8. (8.) Kusnezowa (RUS) 4410. 9. (9.) Cibulkova (SVK) 3770. 10. (10.) Ostapenko (LAT) 3502. Ferner: 34. (34.) Bacsinszky (SUI) 1588. 110. (106.) Golubic (SUI) 560. 164. (199.) Schnyder (SUI) 342. 165. (181.) Teichmann (SUI) 340. 182. (173.) Von Deichmann (LIE) 307. 193. (194.) Perrin (SUI) 286. 196. (195.) Vögele (SUI) 282. 312. (318.) Bencic (SUI) 143.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.