Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Curling

Aarauer Curlerinnen für Olympia und EM qualifiziert

Die Curlerinnen des CC Aarau um Skip Silvana Tirinzoni haben sich in Biel mit sechs Siegen in sechs Spielen für die Olympischen Spiele im Februar in Südkorea qualifiziert. Abschliessend gesichert ist Olympia aber nicht. Bis im Dezember steht das Team unter der Beobachtung des Nationaltrainer-Stabs. Der wichtigste Zwischenhalt ist die EM, die vom 18. bis zum 25. November in St. Gallen stattfindet.

Olympia-Ausscheidung

Biel. Frauen. Round Robin. 6. Runde: Aarau (Tirinzoni) – Baden Regio (Pätz) 7:6. – 7. Runde: Flims (Feltscher) – Baden Regio 8:5. – 8. Runde: Aarau – Flims 6:4. – Tabelle: 1. Aarau 6/12. 2. Baden Regio und Flims je 5/2.

Hochkarätige Teams in Davos

Davos überbrückt die Olympia-Pause mit einem hochkarätig besetzten Turnier. Zwischen dem 15. und 18. Februar 2018 gastieren mit Metallurg Magnitogorsk und dem chinesischen Verein Kunlun Red Star zwei Clubs aus der KHL in Davos, vierter Teilnehmer neben dem Gastgeber ist der tschechische Vertreter Ocelari Trinec.

Champions League

Auslosung des Achtelfinals (Hinspiele am 31. Oktober/1. November, Rückspiele am 7. November): Zug – Kometa Brno (CZE). München – Bern. Nottingham (GBR) – ZSC Lions. Malmö (SWE) – Ocelari Trinec (CZE). Frölunda (SWE) – Bili Tygri Liberec (CZE). Mannheim – Brynäs (SWE). Tappara Tampere (FIN) – Jyväskylä (FIN). Växjö Lakers (SWE) – Salzburg.

Timo Meier erzielt Siegtor

Timo Meier hat sein erstes Tor in dieser NHL-Saison erzielt. Dem Herisauer Stürmer gelang bei San Joses 3:2 gegen die Buffalo Sabres der siegbringende Treffer. Schon beim zweiten Tor seiner Mannschaft war er auf dem Eis gestanden. Dabei hatte der 21-jährige Ostschweizer den Assist zu Chris Tierneys 2:1 gegeben.

NHL

Donnerstag: Nashville Predators (mit Fiala und Weber, ohne Josi/verletzt) – Dallas Stars 4:1. Vancouver Canucks (mit Bärtschi) – Winnipeg Jets 2:4. Chicago Blackhawks – Minnesota Wild (mit Niederreiter) 2:5. San Jose Sharks (mit Meier/1 Tor und 1 Assist) – Buffalo Sabres 3:2. Florida Panthers (ohne Malgin/überzählig) – St. Louis Blues 5:2. Tampa Bay Lightning – Pittsburgh Penguins 5:4. Arizona Coyotes – Detroit Red Wings 2:4.

Super League

11. Runde

Heute spielen:

19.00 Lausanne – Young Boys

19.00 Lugano – Basel

Morgen spielen:

16.00 Sion – St. Gallen

16.00 Thun – Zürich

16.00 Grasshoppers – Luzern

1. Young Boys 10 7 2 1 25:8 23

2. Zürich 10 4 5 1 12:5 17

3. Basel 10 4 3 3 14:11 15

4. St. Gallen 10 4 3 3 15:17 15

5. Grasshoppers 10 3 4 3 15:16 13

6. Sion 10 3 3 4 9:12 12

7. Thun 10 3 2 5 17:19 11

8. Luzern 10 2 4 4 13:18 10

9. Lausanne 10 2 4 4 15:21 10

10. Lugano 10 2 2 6 9:17 8

Challenge League

11. Runde

Servette – Vaduz2:0 (1:0)

Heute spielen:

19.00 Schaffhausen – Wohlen

19.00 Wil – Aarau

Morgen spielen:

16.00 Xamax – Chiasso

Am Montag spielen:

20.00 Winterthur – Rapperswil-Jona

1. Servette 11 8 2 1 24:10 26

2. Schaffhausen 10 8 0 2 25:13 24

3. Xamax 10 8 0 2 16:8 24

4. Vaduz 11 3 4 4 11:14 13

5. Rapperswil 10 3 3 4 13:15 12

6. Wohlen 10 3 1 6 14:23 10

7. Chiasso 10 3 3 4 10:11 9

8. Aarau 10 2 3 5 9:13 9

9. Wil 10 1 3 6 7:14 6

10. Winterthur 10 1 3 6 10:18 6

Chiasso wurden wegen Lizenzvergehens drei Punkte abgezogen.

Promotion League

12. Runde. Heute spielen: 16.00 Cham – Yverdon. 16.00 Zürich II – Old Boys Basel. 16.00 Köniz – Sion II. 16.00 Nyon – Basel II. 16.00 United Zürich – Breitenrain Bern. 16.30 Brühl – La Chaux-de-Fonds. 17.00 Bavois – Lausanne-Ouchy. 18.00 Kriens – YF Juventus Zürich.

1. Kriens 11 9 1 1 29:11 28

2. Nyon 11 8 0 3 23:9 24

3. Yverdon 10 7 0 3 23:16 21

4. Brühl 11 6 2 3 24:13 20

5. Zürich II 10 4 5 1 17:14 17

6. Breitenrain 11 5 2 4 16:20 17

7. Chaux-de-F. 11 4 3 4 16:15 15

8. Basel II 11 3 4 4 17:16 13

9. Köniz 11 4 1 6 20:22 13

10. Cham 11 3 4 4 20:25 13

11. Sion II 11 2 6 3 16:18 12

12. Bavois 11 3 3 5 12:14 12

13. Lausanne-O. 10 3 2 5 21:23 11

14. Old Boys 10 1 5 4 15:17 8

15. YF Juventus 11 2 2 7 9:22 8

16. United Zürich 11 2 0 9 12:35 6

1. Liga

Gruppe 3. Heute spielen: 16.00 Höngg – Bellinzona. 16.00 Thalwil – St. Gallen II. 16.00 Tuggen – Seuzach.16.00 Wettswil-Bonstetten – Eschen/Mauren. 16.00 Balzers – Red Star. 17.00 Gossau – Winterthur II. – Morgen spielen: 15.30 Kosova – Mendrisio. – Tabelle: 1. Bellinzona 9/20. 2. Thalwil 9/17. 3. Gossau 9/16. 4. Mendrisio 9/16. 5. Tuggen 9/15. 6. Höngg 14. 7. Red Star 9/13. 8. Kosova 8/11. 9. Seuzach 9/10. 10. Winterthur II 9/10. 11. St. Gallen II 9/8. 12. Wettswil-Bonst. 9/8. 13. Eschen/Mauren 9/7. 14. Balzers 9/5.

EM-Qualifikation Frauen U17

Gruppe 1. Erste Phase. Gruppe 1. Zweiter Spieltag: Schweiz – Ukraine 5:0 (4:0). Polen – Färöer 5:0 (3:0). – Tabelle (je 2 Spiele): 1. Schweiz 6 (9:0)*. 2. Polen 6 (8:1)*. 3. Ukraine 0 (1:8). 4. Färöer 0 (0:9). – * = für die zweite Phase («Elite Round») im Frühling 2018 qualifiziert.

Zlatko Junuzovic tritt aus Nationalteam zurück

Zlatko Junuzovic wird künftig nicht mehr für Österreichs Nationalteam spielen. Der 30-jährige Captain von Werder Bremen gab nach 55 Einsätzen seit dem Jahr 2006 seinen Rücktritt aus der Auswahl bekannt. Die letzten vier Partien der WM-Qualifikation versäumte er verletzt.

Fifa-Ethikkomitee ermittelt gegen Al-Khelaifi

Nach Einleitung eines Strafverfahrens durch die Schweizer Bundesanwaltschaft ermittelt nun auch die Fifa-Ethikkommission gegen Nasser al-Khelaifi, den Präsidenten von Paris St-Germain. Dem Katarer wird Bestechung vorgeworfen. In diesem Zusammenhang hat die italienische Finanzpolizei auf Sardinien eine Luxusvilla im Wert von sieben Millionen Euro beschlagnahmt, die Al-Khelaifi dem ehemaligen Fifa-Generalsekretär Jérôme Valcke zur Verfügung gestellt haben soll.

Deutschland

Bundesliga. 8. Runde: Stuttgart – Köln 2:1.

1. Dortmund 7 6 1 0 21:2 19

2. Bayern München 7 4 2 1 16:7 14

3. Hoffenheim 7 4 2 1 13:8 14

4. Leipzig 7 4 1 2 12:8 13

5. Hannover 7 3 3 1 7:4 12

6. Augsburg 7 3 2 2 9:6 11

7. Gladbach 7 3 2 2 10:12 11

8. Frankfurt 7 3 1 3 6:6 10

9. Schalke 7 3 1 3 8:9 10

10. Stuttgart 8 3 1 4 6:10 10

11. Hertha Berlin 7 2 3 2 8:8 9

12. Leverkusen 7 2 2 3 13:11 8

13. Wolfsburg 7 1 4 2 6:9 7

14. Mainz 7 2 1 4 7:11 7

15. Freiburg 7 1 4 2 5:11 7

16. Hamburg 7 2 1 4 4:11 7

17. Bremen 7 0 4 3 3:7 4

18. Köln 8 0 1 7 3:17 1

Stuttgart – Köln 2:1 (1:0)

58 716 Zuschauer. – Tore: 38. Donis 1:0. 77. Heintz 1:1. 94. Akolo 2:1.

Spanien

La Liga. 8. Runde: Espanyol Barcelona – Levante 0:0.

1. FC Barcelona 7 7 0 0 23:2 21

2. FC Sevilla 7 5 1 1 9:3 16

3. Valencia 7 4 3 0 15:7 15

4. Atlético Madrid 7 4 3 0 12:4 15

5. Real Madrid 7 4 2 1 13:6 14

6. Betis Sevilla 7 4 1 2 14:11 13

7. Leganes 7 3 2 2 5:3 11

8. San Sebastian 7 3 1 3 17:17 10

9. Villarreal 7 3 1 3 9:9 10

10. Levante 8 2 4 2 8:10 10

11. Esp. Barcelona 8 2 3 3 7:11 9

12. Getafe 7 2 2 3 9:7 8

13. Athletic Bilbao 7 2 2 3 9:9 8

14. Celta Vigo 7 2 2 3 13:11 8

15. La Coruña 7 2 1 4 9:16 7

16. Girona 7 1 3 3 6:11 6

17. Las Palmas 7 2 0 5 5:13 6

18. Eibar 7 2 0 5 3:17 6

19. Alaves 7 1 0 6 3:10 3

20. Malaga 7 0 1 6 4:16 1

Frankreich

Ligue 1. 9. Runde: Lyon – Monaco 3:2. – Tabelle: 1. Paris 8/22. 2. Monaco 9/19. 3. Marseille 8/16. 4. Nantes 8/16. 5. Lyon 9/16. 6. Caen 8/15. 7. Bordeaux 8/15. 8. St-Etienne 8/14. 9. Troyes 8/11. 10. Nice 8/10. 11. Guingamp 8/10. 12. Angers 8/9. 13. Montpellier 8/9. 14. Toulouse 8/8. 15. Amiens 7/6. 16. Rennes 8/6. 17. Dijon 8/6. 18. Lille 7/5. 19. Strasbourg 8/5. 20. Metz 8/3.

NLA

7. Runde

Heute spielen:

17.30 Fortitudo Gossau – Bern Muri

18.00 GC Amicitia Zürich – Kadetten SH

1. Wacker Thun 7 5 1 1 211:170 11

2. Pfadi W’thur 7 5 1 1 184:159 11

3. Suhr Aarau 7 3 2 2 168:160 8

4. Kadetten SH 5 3 1 1 158:142 7

5. Bern Muri 6 3 1 2 172:155 7

6. Kriens-Luzern 7 3 0 4 163:174 6

7. GC Amicitia 6 2 0 4 139:167 4

8. Endingen 7 2 0 5 181:209 4

9. Gossau 5 1 1 3 129:145 3

10. St. Otmar 7 1 1 5 183:207 3

NLA Frauen

Brühl – Zug 25:23 (17:13)

Kreuzbleiche – 150 Zuschauer – Sr. Buache André Philipp/Meyer Marco.

Strafen: je 2-mal 2 Minuten.

Brühl: Dokovic (16 Paraden), F. Schlachter; Albrecht, Fudge (5), K. Kündig (2), R. Kündig (3), Murer (3), Mustafoska (3/2), Oberli (3), Özcelik (1), M. Schlachter, Spatz (2/1), Ussia (2), Wenger (1).

Bemerkungen: Brühl ohne Goricanec.

GP von Japan

Motegi.Freies Training. Kombinierte Zeiten. MotoGP: 1. Andrea Dovizioso (ITA), Ducati, 1:54,877 (150,4 km/h). 2. Marc Marquez (ESP), Honda, 0,043 zurück. 3. Aleix Espargaro (ESP), Aprilia, 0,184. Ferner: 11. Viñales (ESP), Yamaha, 1,499. 12. Rossi (ITA), Yamaha, 1,558. – 24 Fahrer im Training.

Moto2: 1. Thomas Lüthi (SUI), Kalex, 2:05,282 (137,9 km/h). 2. Alex Marquez (ESP), Kalex, 0,178. 3. Miguel Oliveira (POR), KTM, 0,525. Ferner: 5. Morbidelli (ITA), Kalex, 0,938. 9. Aegerter (SUI), Suter, 1,372. 26. Raffin (SUI) 2,720. – 33 Fahrer im Training.

Moto3: 1. Niccolo Bulega (ITA), KTM, 2:09,577 (133,3 km/h). 2. Andrea Migno (ITA), KTM, 0,128. 3. Romano Fenati (ITA), Honda, 0,319. – 31 Fahrer im Training.

Turniere im Ausland

Schanghai. ATP-Turnier (5,92 Mio. Dollar/Hart). Viertelfinals: Federer (SUI/2) s. Gasquet (FRA) 7:5, 6:4. Nadal (ESP/1) s. Dimitrov (BUL/6) 6:4, 6:7 (4:7), 6:3. Cilic (CRO/4) s. Ramos-Viñolas (ESP) 6:3, 6:4. Del Potro (ARG/16) s. Troicki (SRB) 4:6, 6:1, 6:4. – Halbfinal-Tableau: Nadal (1) – Cilic (4); Del Potro (16) – Federer (2).

Tianjin (CHN). WTA-Turnier (500 000 Dollar/Hart). Viertelfinals: Scharapowa (RUS) s. Vögele (SUI) 6:3, 6:1. – Halbfinal-Tableau: Scharapowa – Peng (3); Errani – Sabalenka.

Linz (AUT). WTA-Turnier (250 000 Dollar/Halle). Viertelfinals: Buzarnescu (ROU) s. Bencic (SUI) 6:4, 5:7, 7:6 (7:4). Golubic (SUI) s. Larsson (SWE) 6:3, 6:1. – Halbfinal-Tableau: Rybarikova (1) – Golubic, Buzarnescu – Strycova (2). – Doppel. Viertelfinal: Knoll/Dzalamidze (SUI/RUS) s. Kichenok/Rodionova (UKR/AUS) 6:3, 6:2.

Fussball

2. Liga interregional. Samstag: 15.00 Winkeln – Chur. 16.00 Frauenfeld – Buchs. 16.00 Bazenheid – Wil. 16.30 Kreuzlingen – Freienbach. 17.00 Uzwil – Schaffhausen. 18.00 Einsiedeln – Dübendorf. 18.30 Linth – Rüti.

2. Liga. Gruppe 1. Samstag: 16.00 Weesen – Ruggell. 16.00 Ems – Altstätten. 17.00 Au-Berneck – Mels. 17.30 St. Margrethen – Montlingen. – Sonntag: 14.00 Widnau – Vaduz. 16.00 Rapperswil-Jona – Diepoldsau-Schmitter.

2. Liga. Gruppe 2. Samstag: 17.00 Arbon – Sirnach. 17.00 Bronschhofen – Rorschach-Goldach. 18.00 Wängi – Herisau. 18.00 Weinfelden-Bürglen – Abtwil-Engelburg. 19.15 Uzwil – Steinach. – Sonntag: 14.30 Calcio Kreuzlingen – Amriswil.

Frauen. NLB. Samstag: 18.00 Therwil – Amriswil. 18.00 Kloten – St. Gallen-Staad.

Handball

1. Liga. Männer. Samstag: 18.00 Arbon – Kreuzlingen, Sporthalle. 19.30 Appenzell – Pfader Neuhausen, Wühre.

Unihockey

NLA. Männer. Samstag: 16.00 Zug – Waldkirch-St. Gallen, Herti. – Sonntag: 18.00 Waldkirch-St. Gallen – Langnau, Tal der Demut, St. Gallen.

NLB. Männer. Samstag: 18.00 March-Höfe Altendorf – Thurgau, MZH, Altendorf. – Sonntag: 17.00 Thurgau – Fribourg, Paul- Reinhart-Halle, Weinfelden.

NLA. Frauen. Samstag: 16.00 Frauenfeld – Berner Oberland. Kantihalle. 17.00 Waldkirch-St. Gallen – Giffers, Tal der Demut, St. Gallen. – Sonntag: 18.00 Rychenberg Winterthur – Waldkirch-St. Gallen, Oberseen, Winterthur. 20.00 Giffers – Frauenfeld, Sporthalle.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.