Curdin Perl wird Papi

Am Rande des öffentlichen Trainings in Davos sprach Langläufer Curdin Perl gestern über anstehende Änderungen in seinem Privatleben: Der bald 30jährige Engadiner wird im April Vater. Auf seine Karriere habe dies hoffentlich gute Auswirkungen, sagt er.

Drucken
Teilen

Am Rande des öffentlichen Trainings in Davos sprach Langläufer Curdin Perl gestern über anstehende Änderungen in seinem Privatleben: Der bald 30jährige Engadiner wird im April Vater. Auf seine Karriere habe dies hoffentlich gute Auswirkungen, sagt er. Er fühle sich trotz im Sommer erlittener Schulterverletzung gut und wolle an seine besten Zeiten (4. Platz Tour de Ski 2001) anknüpfen. (rst)

Aktuelle Nachrichten