Conte tritt zurück

EISHOCKEY. HCT-Stürmer Fabrizio Conte tritt per sofort zurück. Seit über einem Jahr plagten den 25-Jährigen nach einer wiederholten Hirnerschütterung massive gesundheitliche Probleme.

Drucken
Teilen

EISHOCKEY. HCT-Stürmer Fabrizio Conte tritt per sofort zurück. Seit über einem Jahr plagten den 25-Jährigen nach einer wiederholten Hirnerschütterung massive gesundheitliche Probleme. Jetzt hat sich der Gesundheitszustand so stabilisiert, dass er endlich ein beschwerdefreies Leben ohne Beeinträchtigungen führen kann. Mit seinem Arzt hat Conte schweren Herzens den Entschluss gefasst, seinen unwiderruflichen Rücktritt vom Spitzensport bekannt zu geben, dies aus Rücksicht auf seine gesundheitliche Zukunft. (hct)

Aktuelle Nachrichten