Chile-Fans randalieren im Maracana

Chilenische Fans sorgten vor dem WM-Spiel gegen Spanien vom Mittwochabend in Rio de Janeiro für einen grösseren Tumult. Mehrere Dutzend Anhänger stürmten den Medienbereich des Maracana-Stadions und lieferten sich Jagdszenen mit den Sicherheitskräften.

Drucken
Teilen
Chile-Fans verhüllen sich nach dem Sturm des Medienzentrums. (Bild: Keystone)

Chile-Fans verhüllen sich nach dem Sturm des Medienzentrums. (Bild: Keystone)

Dabei wurden Schränke und Wände zerstört, die Situation beruhigte sich erst nach einigen Minuten. Die Fans waren offenbar durch den Medien-Eingang ins Stadion eingedrungen, eine Vielzahl von ihnen wurde vorübergehend festgehalten. (si)

Aktuelle Nachrichten