Bunjaku wieder fit, Luzern ohne Lezcano

Joe Zinnbauer spricht vor der Cuppartie gegen Luzern vom «wichtigsten Spiel, seit ich hier bin». St. Gallens Trainer dürfte heute wieder auf Albert Bunjaku zählen können, der sich im ersten Training unter Zinnbauer verletzt hat.

Drucken
Teilen

Joe Zinnbauer spricht vor der Cuppartie gegen Luzern vom «wichtigsten Spiel, seit ich hier bin». St. Gallens Trainer dürfte heute wieder auf Albert Bunjaku zählen können, der sich im ersten Training unter Zinnbauer verletzt hat. Luzern muss erneut auf Dario Lezcano verzichten, der die zweitletzte seiner acht Spielsperren absitzt. (red.)