Bucher auf dem Markt

Merken
Drucken
Teilen

Seit am Mittwoch bekannt wurde, dass sich Tobias Bucher und der EHC Visp in gegenseitigem Einvernehmen getrennt haben, wird der 28-jährige Stürmer mit dem HC Thurgau in Verbindung gebracht. Bucher, ein Frauenfelder, stand schon früher auf der Wunschliste des Ostschweizer NLB-Clubs. Und heute? «Wir prüfen jede Option, die den Club weiterbringen kann», sagt Trainer Stephan Mair. Zunächst möchte der Südtiroler jedoch Verteidiger Sami El Assaoui unter Vertrag nehmen. «Ich hoffe, dass wir mit ihm eine Einigung finden. Es wäre sehr positiv für uns», so Mair. El Assaoui könne der Mannschaft vor allem im Powerplay viel helfen. Vorerst wird das Try-out verlängert. In den kommenden drei Spielen rechnet Mair sicher noch mit dem Verteidiger. (mat)