BSV Weinfelden gewinnt das Derby

HANDBALL. In der 2. Liga der Frauen verliert der HC Amriswil gegen den BSV Weinfelden nur knapp mit 20:21 (12:12). In der Vorrunde hatten die Gäste Amriswil schon einmal bezwungen. Die Weinfelderinnen vermochten in Führung zu gehen, mussten aber nach gut fünfzehn Minuten den Ausgleich hinnehmen.

Merken
Drucken
Teilen

HANDBALL. In der 2. Liga der Frauen verliert der HC Amriswil gegen den BSV Weinfelden nur knapp mit 20:21 (12:12). In der Vorrunde hatten die Gäste Amriswil schon einmal bezwungen. Die Weinfelderinnen vermochten in Führung zu gehen, mussten aber nach gut fünfzehn Minuten den Ausgleich hinnehmen. Amriswil nutze seine Chancen, spielte mit Druck und erzielte schöne Gegenstosstore. Weinfelden antwortete mit Treffern, die aus gut kombinierten Spielzügen erzielt wurden. Die Partie verlief ausgeglichen, so stand es zur Pause 12:12.

Die zweite Hälfte gelang den Weinfelderinnen nicht wie gewünscht. Die Chancenauswertung war nicht mehr so gut und so kam es, dass es immer wieder Gleichstand hiess. Dank einer guten Abwehrleistung gelang es den Mittelthurgauerinnen das Spiel für sich zu entscheiden. (ank)