Brühlerinnen reisen nach Thun

Drucken
Teilen

Handball Nach dem Erfolg gegen Spono Nottwil treffen die Brühler NLA-Spielerinnen heute auswärts auf Rotweiss Thun. Anspiel ist um 17 Uhr in der Sporthalle Gotthelf. Mit den Thunerinnen hat das Brühler Team noch eine offene Rechnung. Vor einer ­Woche hatten die St. Gallerinnen noch grösste Mühe gegen das Team und unterlagen am Ende 19:20. Dass es die Mannschaft um Werner Bösch und Marco von Ow besser kann, wie an jenem Spieltag, steht fest. Nun muss sie dies nur noch in die Tat umsetzen. Die Thunerinnen ihrerseits verloren kürzlich äusserst knapp gegen Zug und dürften mit der entsprechenden Aggressivität und Motivation in die heutige Partie gehen. (pd)