Brühlerinnen in Winterthur

Drucken
Teilen

Handball Am vergangenen Mittwoch gastierten die Brühler Handballerinnen in der Zürcher Saalsporthalle, wo sie gegen GC Amicitia Zürich deutlich mit 36:20 gewannen. Bereits morgen ab 17 Uhr steht in der Eulachhalle das Meisterschaftsspiel gegen Yellow Winterthur an. Das momentan fünftplatzierte Winterthur hat das Kader im Vergleich zur vergangenen Saison etwas umgebaut, weshalb die Brühlerinnen auf eine spannende Partie gespannt sein dürfen. Gegen GC Amicitia hatten sie sich konti­nuierlich steigern können. Allerdings erlaubte sich die Equipe von Werner Bösch und Marco von Ow verhältnismässig viele Eigenfehler und Fehlwürfe – was letztlich dennoch zum deutlichen Sieg reichte. (pab)