Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Brühlerinnen gewinnen Derby

Handball In der NLA der Frauen kam es am Samstag zum Derby zwischen Kreuzlingen und Brühl St. Gallen. In der Partie behielten die favorisierten Brühlerinnen die Oberhand und gewannen auswärts 38:24. Bis zur Pause konnten die Thurgauerinnen ­einigermassen mithalten. Ein Sechs-Tore-Rückstand spiegelte die Kräfteverhältnisse aber bereits deutlich. Im zweiten Durchgang liess der Tabellenzweite gegen Kreuzlingen nichts mehr anbrennen und baute die Führung Treffer für Treffer aus. Durch den Sieg der St. Gallerinnen und die Niederlage der Zugerinnen gegen Rotweiss Thun beträgt der Vorsprung von Brühl auf den dritten Tabellenplatz bereits sechs Punkte. Kreuzlingen liegt mit sieben Punkten aus elf Spielen auf Rang fünf. Auf den vierten Platz, der zur Teilnahme an der Finalrunde berechtigt, fehlen sechs Punkte. (dus)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.