Brühl träumt von der Königsklasse

HANDBALL. Das NLA-Frauenteam des LC Brühl bestreitet dieses Wochenende die Qualifikation für die Champions League. Dafür reiste es schon gestern nach Dänemark. Heute um 13 Uhr trifft der Schweizer Meister im Halbfinal des Qualifikationsturniers auf das Gastgeberteam, den Spitzenclub Viborg HK.

Merken
Drucken
Teilen

HANDBALL. Das NLA-Frauenteam des LC Brühl bestreitet dieses Wochenende die Qualifikation für die Champions League. Dafür reiste es schon gestern nach Dänemark. Heute um 13 Uhr trifft der Schweizer Meister im Halbfinal des Qualifikationsturniers auf das Gastgeberteam, den Spitzenclub Viborg HK. Obwohl die Däninnen zurzeit personell geschwächt sind, gehen sie als Favorit in die Partie. Die Brühlerinnen wollen in dieser Partie primär vom internationalen Niveau profitieren und möglichst viel für die kommenden Meisterschaftspartien in der NLA mitnehmen.

Der Gewinner zwischen Brühl und Viborg spielt morgen um 16.50 Uhr gegen den Sieger aus der Begegnung zwischen dem spanischen Team Bera Bera und der polnischen Equipe Gdynia um die Qualifikation zur Gruppenphase der Champions League, die am 13. Oktober beginnt. (abo)