Brühl gewinnt Punkte in Zug

Drucken
Teilen

Handball Der LC Brühl gewinnt gegen den LK Zug 24:28. Er holt sich damit weitere Punkte in der NLA. Die Partie startete mehr als ausgeglichen, und so lieferten sich die beiden Equipen ein knappes Kopf-an-Kopf-Rennen. Auch leisteten sich die Brühlerinnen wie auch der LK Zug ungefähr gleich viele technische Fehler sowie Fehlwürfe, sodass die Partie bis zum Pausenstand von 12:12 völlig offenblieb. Auch nach dem Seitenwechsel gestaltete sich der Spielverlauf ähnlich wie in der ersten Halbzeit. Eine rote Karte brachte in der 52. Minute gegen Zugs Soka Smitran die Wende, denn im Anschluss schaffte es die Mannschaft um Werner Bösch und Marco von Ow langsam, aber kontinuierlich davonzuziehen. Bis zum Schlusspfiff gaben die Brühlerinnen diesen Vorsprung auch nicht mehr preis und siegten mit 24:28. (pab)