Brühl gegen Stans favorisiert

Drucken
Teilen

Handball Kaum ist der Jubel über den Erfolg im Schweizer Cup verklungen, steht für die Brühler NLA-Handballerinnen das nächste Meisterschaftsspiel an. Heute treffen sie um 17.30 Uhr in der Kreuzbleiche auf Stans. Brühl gilt in der Partie gegen den Tabellensiebten als deutlicher Favorit. «Wir wollen unserer Favoritenrolle auf dem Spielfeld gerecht werden», sagt Brühls Trainer Werner Bösch. Er erwartet ein motiviertes Gastteam: «Die Stanserinnen sind nicht überragend ins neue Jahr gestartet, sie werden alles versuchen, um zu punkten», so Bösch. (pd)

Aktuelle Nachrichten