Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Brühl empfängt heute Köniz

Fussball Zum Abschluss einer englischen Woche in der Promotion League gastiert heute ab 16.30 Uhr Köniz beim SC Brühl.

Brühl ist gut in die Saison gestartet. Nach dem 4:0-Sieg vom Mittwoch gegen Cham belegen die St. Galler zusammen mit Kriens gar Platz eins – allerdings sind erst drei Partien gespielt. Für Köniz hingegen begann die neue Spielzeit nicht ganz so furios. Drei Punkte aus drei Spielen entsprechen nicht den Ambitionen des Teams aus der Berner Vorortsgemeinde. Brühl ist also ­gewarnt, sind die Könizer doch dringend auf Punkte angewiesen, wollen sie nicht schon früh den Anschluss an die Tabellenspitze verlieren.

Innenverteidiger Ilija Ivic neu bei Brühl

Brühl hat einen letzten Transfer getätigt: Seit Mittwoch ist Innenverteidiger Ilija Ivic im Kader. Der 26-jährige gebürtige Rheintaler spielte zuvor beim FC Chiasso und davor beim FC St. Gallen und bei Schaffhausen.

Fraglich ist momentan noch der Einsatz von Captain und Torhüter Arianit Lazraj, der sich mit Rückenschmerzen herumplagt. Das Abschlusstraining bringt Klarheit. Nichtsdestotrotz wird beim SC Brühl heute eine Mannschaft auf dem Platz stehen, die in der Lage ist, das Spiel zu gewinnen. (ehu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.