Blind nicht mehr Hollands Trainer

Merken
Drucken
Teilen

Fussball Danny Blind ist als Nationaltrainer der Niederlande entlassen worden. Der 55-jährige frühere Ajax-Profi musste einen Tag nach dem peinlichen 0:2 in Bulgarien und dem Abrutschen auf Platz vier in der Gruppe A der WM-Qualifikation gehen. Morgen soll Blinds Assistent Fred Grim das Team im Testspiel gegen Italien betreuen. Blind war vor knapp zwei Jahren auf Guus Hiddink gefolgt, konnte aber den freien Fall der holländischen Nationalmannschaft nicht stoppen. Seit dem dritten Platz an der WM 2014 in Brasilien bringt sie kein Bein mehr vors andere. (sda)