Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Klatsche gegen Frankreich

Nach einer enttäuschenden Leistung verliert die Schweiz ihren zweiten WM-Match gegen Frankreich mit 2:5. Die Qualifikation für die Achtelfinals steht nun auf des Messers Schneide.
Valon Behrami (links) und Philippe Senderos sind nach dem zweiten Gegentor konsterniert. (Bild: Keystone)

Valon Behrami (links) und Philippe Senderos sind nach dem zweiten Gegentor konsterniert. (Bild: Keystone)

Alle Unterstützung der Schweizer Fans nützte nichts: Die Nati ging unter. (Bild: Keystone)

Alle Unterstützung der Schweizer Fans nützte nichts: Die Nati ging unter. (Bild: Keystone)

Der Anfang vom Ende: Steve von Bergen wird verletzt vom Feld geführt. (Bild: Keystone)

Der Anfang vom Ende: Steve von Bergen wird verletzt vom Feld geführt. (Bild: Keystone)

Vor dem Anpfiff waren die Schweizer Fans im Stadion noch gut gelaunt. (Bild: Keystone)

Vor dem Anpfiff waren die Schweizer Fans im Stadion noch gut gelaunt. (Bild: Keystone)

Valon Behrami klärt gegen Karim Benzema. (Bild: Keystone)

Valon Behrami klärt gegen Karim Benzema. (Bild: Keystone)

Das Debakel nimmt seinen Lauf: Olivier Giroud dreht nach dem 1:0 jubelnd ab. (Bild: Keystone)

Das Debakel nimmt seinen Lauf: Olivier Giroud dreht nach dem 1:0 jubelnd ab. (Bild: Keystone)

Nach dem 2:0 durch Blaise Matuidi. (Bild: Keystone)

Nach dem 2:0 durch Blaise Matuidi. (Bild: Keystone)

Ein Lichtblick: Diego Benaglio hält den Elfmeter von Karim Benzema. (Bild: Keystone)

Ein Lichtblick: Diego Benaglio hält den Elfmeter von Karim Benzema. (Bild: Keystone)

Xherdan Shaqiri konnte keinerlei Akzente setzen. (Bild: Keystone)

Xherdan Shaqiri konnte keinerlei Akzente setzen. (Bild: Keystone)

Admir Mehmedi wird gelegt. (Bild: Keystone)

Admir Mehmedi wird gelegt. (Bild: Keystone)

Enttäuschte Schweizer nach dem fünften Gegentor. (Bild: Keystone)

Enttäuschte Schweizer nach dem fünften Gegentor. (Bild: Keystone)

Die Blicke sagen alles: Trainer Ottmar Hitzfeld und Stürmer Haris Seferovic. (Bild: Keystone)

Die Blicke sagen alles: Trainer Ottmar Hitzfeld und Stürmer Haris Seferovic. (Bild: Keystone)

Unbändiger Jubel bei Moussa Sissoko nach dessen Tor. (Bild: Keystone)

Unbändiger Jubel bei Moussa Sissoko nach dessen Tor. (Bild: Keystone)

Karim Benzema hat Diego Benaglio bezwungen. (Bild: Keystone)

Karim Benzema hat Diego Benaglio bezwungen. (Bild: Keystone)

Diego Benaglio hatte den wohl undankbarsten Job im Schweizer Team - er musste fünf Mal hinter sich greifen. (Bild: Keystone)

Diego Benaglio hatte den wohl undankbarsten Job im Schweizer Team - er musste fünf Mal hinter sich greifen. (Bild: Keystone)

Philippe Senderos im Zweikampf mit Mathieu Valbuena. (Bild: Keystone)

Philippe Senderos im Zweikampf mit Mathieu Valbuena. (Bild: Keystone)

Frankreich-Goalie Hugo Lloris kann den Freistoss von Blerim Dzemaili nicht halten. (Bild: Keystone)

Frankreich-Goalie Hugo Lloris kann den Freistoss von Blerim Dzemaili nicht halten. (Bild: Keystone)

Granit Xhaka erzielte das zweite Tor für die Schweiz. (Bild: Keystone)

Granit Xhaka erzielte das zweite Tor für die Schweiz. (Bild: Keystone)

Granit Xhaka gratuliert Blerim Dzemaii zu dessen Treffer. (Bild: Keystone)

Granit Xhaka gratuliert Blerim Dzemaii zu dessen Treffer. (Bild: Keystone)

Granit Xhaka erzielt das zweite Tor für die Nati. (Bild: Keystone)

Granit Xhaka erzielt das zweite Tor für die Nati. (Bild: Keystone)

Ein enttäuschter Ottmar Hitzfeld zieht von dannen. (Bild: Keystone)

Ein enttäuschter Ottmar Hitzfeld zieht von dannen. (Bild: Keystone)

Desillusionierte Schweizer nach dem Schlusspfiff. (Bild: Keystone)

Desillusionierte Schweizer nach dem Schlusspfiff. (Bild: Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.