Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Gladbach zu Gast in der Ostschweiz

Der FC St.Gallen verliert das Testspiel gegen den Bundesligaclub Mönchengladbach auf der Sportanlage Kellen 1:2 vor rund 3000 Zuschauern. Das Resultat ist mehr als zweitrangig. Was vor allem für die Kleinen zählt, ist die Anwesenheit ihres Idols Granit Xhaka.
Der Star des Tages: Granit Xhaka wird von jungen Fans umringt. (Bild: Urs Bucher)

Der Star des Tages: Granit Xhaka wird von jungen Fans umringt. (Bild: Urs Bucher)

St.Gallens Edgar Salli im Zweikampf gegen Borussias Marvin Schulz. (Bild: Urs Bucher)

St.Gallens Edgar Salli im Zweikampf gegen Borussias Marvin Schulz. (Bild: Urs Bucher)

Silvan Hefti kann trotz Bedrängnis flanken. (Bild: Urs Bucher)

Silvan Hefti kann trotz Bedrängnis flanken. (Bild: Urs Bucher)

Albert Bunjaku wird vom Schweizer Nationalspieler Nico Elvedi gestoppt. (Bild: Urs Bucher)

Albert Bunjaku wird vom Schweizer Nationalspieler Nico Elvedi gestoppt. (Bild: Urs Bucher)

Freuen sich trotz der 1:2-Niederlage: Edgar Salli und Maskottchen Gallus. (Bild: Urs Bucher)

Freuen sich trotz der 1:2-Niederlage: Edgar Salli und Maskottchen Gallus. (Bild: Urs Bucher)

Mit himmlischer Hilfe zum Sieg. (Bild: Urs Bucher)

Mit himmlischer Hilfe zum Sieg. (Bild: Urs Bucher)

Kampf der Maskottchen: Gallus trifft auf Gladbachs Jünter. (Bild: Urs Bucher)

Kampf der Maskottchen: Gallus trifft auf Gladbachs Jünter. (Bild: Urs Bucher)

Der ehemalige Stürmer des FC Zürich, Raffael, jongliert auf dem Roten Platz in St.Gallen. (Bild: Ralph Ribi)

Der ehemalige Stürmer des FC Zürich, Raffael, jongliert auf dem Roten Platz in St.Gallen. (Bild: Ralph Ribi)

Darf bei einer Führung durch die Gallusstadt auf keinen Fall fehlen: Die beste Bratwurst der Welt. Doch das mit dem Senf müssen die Bundesligaspieler noch lernen. (Bild: Ralph Ribi)

Darf bei einer Führung durch die Gallusstadt auf keinen Fall fehlen: Die beste Bratwurst der Welt. Doch das mit dem Senf müssen die Bundesligaspieler noch lernen. (Bild: Ralph Ribi)

Ein Spieler der Borussia bestaunt die St.Galler Stiftskirche. (Bild: Ralph Ribi)

Ein Spieler der Borussia bestaunt die St.Galler Stiftskirche. (Bild: Ralph Ribi)

Nico Elvedi (zweiter von rechts) und Raffael (rechts) posieren für ein Foto. (Bild: Ralph Ribi)

Nico Elvedi (zweiter von rechts) und Raffael (rechts) posieren für ein Foto. (Bild: Ralph Ribi)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.