Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Nordirland - Schweiz: Die Noten

Die Schweizer Nati schlägt Nordirland mit 1:0. In dieser Bildergalerie finden Sie die Noten der Schweizer Spieler. Nicht bewertbar: Breel Embolo, Fabian Frei und Admir Mehmedi. 6 Matchwinner 5 Leistungsträger 4 Normalform 3 Mitläufer 2 Schwachpunkt 1 Totalausfall Benotet von Daniel Wyrsch.
Haris Seferovic, Stürmer, Note: 4,5. Der Surseer hat zwei gute Chancen: seine Direktabnahme hält der Torhüter (18.) und Dzemailis Hereingabe verpasst er (55.). (Bild: Peter Schneider/Keystone)

Haris Seferovic, Stürmer, Note: 4,5. Der Surseer hat zwei gute Chancen: seine Direktabnahme hält der Torhüter (18.) und Dzemailis Hereingabe verpasst er (55.). (Bild: Peter Schneider/Keystone)

Xherdan Shaqiri, Rechtsaussen, Note: 5. Die gefährlichsten Aktionen kommen von ihm, so auch die Direktabnahme, die zum Penalty führt. (Bild: Peter Schneider/Keystone)

Xherdan Shaqiri, Rechtsaussen, Note: 5. Die gefährlichsten Aktionen kommen von ihm, so auch die Direktabnahme, die zum Penalty führt. (Bild: Peter Schneider/Keystone)

Denis Zakaria, Zentrales Mittelfeld, Note: 4,5. Als junger Spieler zeigt er eine schon beachtlich reife Leistung mit wenigen Fehlern. (Bild: Alessandro Della Valle/Keystone)

Denis Zakaria, Zentrales Mittelfeld, Note: 4,5. Als junger Spieler zeigt er eine schon beachtlich reife Leistung mit wenigen Fehlern. (Bild: Alessandro Della Valle/Keystone)

Blerim Dzemaili, Zentrales Mittelfeld, Note: 4,5. Er fällt nicht besonders auf bis auf eine tolle Hereingabe auf Seferovic (55.). Er ist sehr engagiert. (Bild: Christian Beutler/Keystone)

Blerim Dzemaili, Zentrales Mittelfeld, Note: 4,5. Er fällt nicht besonders auf bis auf eine tolle Hereingabe auf Seferovic (55.). Er ist sehr engagiert. (Bild: Christian Beutler/Keystone)

Granit Xhaka, Zentrales Mittelfeld, Note: 5. Der Mittelfeldspieler ist der Dreh- und Angelpunkt im Schweizer Spiel, der Dirigent und Chef. (Bild: Alessandro Della Valle/Keystone)

Granit Xhaka, Zentrales Mittelfeld, Note: 5. Der Mittelfeldspieler ist der Dreh- und Angelpunkt im Schweizer Spiel, der Dirigent und Chef. (Bild: Alessandro Della Valle/Keystone)

Steven Zuber, Linksaussen, Note: 5. Der Angreifer von Hoffenheim leitet mehrere gute Chancen ein, er spielt sehr clever. (Bild: Laurent Gillieron/Keystone)

Steven Zuber, Linksaussen, Note: 5. Der Angreifer von Hoffenheim leitet mehrere gute Chancen ein, er spielt sehr clever. (Bild: Laurent Gillieron/Keystone)

Ricardo Rodriguez, Linker Verteidiger, Note: 5. Das 1:0-Siegtor erzielt er mit dem Handspenalty souverän, in der zweiten Halbzeit klar verbessert. (Bild: Alessandro Della Valle/Keystone)

Ricardo Rodriguez, Linker Verteidiger, Note: 5. Das 1:0-Siegtor erzielt er mit dem Handspenalty souverän, in der zweiten Halbzeit klar verbessert. (Bild: Alessandro Della Valle/Keystone)

Manuel Akanji, Innenverteidiger, Note: 5. Der Basler ist in den Kopfballduellen sehr stark, er spielt diszipliniert und äusserst solide. (Bild: Carlo Reguzzi/Keystone/Ti-Press)

Manuel Akanji, Innenverteidiger, Note: 5. Der Basler ist in den Kopfballduellen sehr stark, er spielt diszipliniert und äusserst solide. (Bild: Carlo Reguzzi/Keystone/Ti-Press)

Fabian Schär, Innenverteidiger, Note: 5. Trotz einer gelben Karte in der 5. Minute bleibt er gelassen, steht bei Flanken der Nordiren richtig. (Bild: Gaetan Bally/Keystone)

Fabian Schär, Innenverteidiger, Note: 5. Trotz einer gelben Karte in der 5. Minute bleibt er gelassen, steht bei Flanken der Nordiren richtig. (Bild: Gaetan Bally/Keystone)

Stephan Lichtsteiner, Rechter Verteidiger, Note: 4,5. Er spielt eine gute erste Halbzeit mit Rushes und Flanken. Später agiert er taktisch zurückhaltender. (Bild: Alessandro Della Valle/Keystone)

Stephan Lichtsteiner, Rechter Verteidiger, Note: 4,5. Er spielt eine gute erste Halbzeit mit Rushes und Flanken. Später agiert er taktisch zurückhaltender. (Bild: Alessandro Della Valle/Keystone)

Yann Sommer, Torhüter, Note: 4,5. Er macht bis auf eine Ausnahme einen sicheren Eindruck, ist immer zur Stelle, wenn er es sein muss. (Bild: Gaetan Bally/Keystone)

Yann Sommer, Torhüter, Note: 4,5. Er macht bis auf eine Ausnahme einen sicheren Eindruck, ist immer zur Stelle, wenn er es sein muss. (Bild: Gaetan Bally/Keystone)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.