Beeler/Krattiger proben die EM

Drucken
Teilen

Beachvolleyball Der Amriswiler Marco Krattiger und sein Partner Nico Beeler aus Jona spielen ihr nächstes Turnier im Fürstentum Liechtenstein. Das Duo des Schweizer Nationalkaders tritt am Wochenende in Vaduz an. Für Beeler weist das Turnier der europäischen CEV-Satellites-Serie eine besondere Gemeinsamkeit mit dem letzten Auftritt an der Coop Beachtour in Basel auf: Er tritt erneut als Titelverteidiger an. Allerdings gewann er das Turnier 2016 mit seinem damaligen Partner Alexei Strasser. Der Thurgauer Krattiger wurde damals Neunter.

So zählen Beeler/Krattiger in Vaduz auch heuer zum engeren Favoritenkreis und werden das Turnier als Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Jurmala, Lettland, nutzen, die nur eine Woche später stattfinden wird.

Beeler/Krattiger starten in Vaduz direkt im Hauptfeld und greifen somit ab morgen Freitag in das Turniergeschehen ein. Spielort ist der Rathausplatz direkt unterhalb des Schlosses, dem Wohnsitz von Fürst Hans-Adam II. von und zu Liechtenstein. Die Tribüne bietet 1200 Zuschauern Platz. (pd/red)