Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Basketball

NBA

Sonntag: Sacramento Kings – Houston Rockets (mit Capela/18 Punkte) 128:135. Atlanta Hawks (ohne Sefolosha/verletzt) – Cleveland Cavaliers 126:125 n. V. New York Knicks – Toronto Raptors 97:110. Denver Nuggets – Oklahoma City Thunder 105:106. Phoenix Suns – Dallas Mavericks 124:111. Memphis Grizzlies – Detroit Pistons 90:103. Los Angeles Lakers – Minnesota Timberwolves 110:109.

WM

Edmonton, Alberta (CAN). Männer. Final: Kanada (Geoff Walker, Brett Gallant, Mark Nichols, Skip Brad Gushue) – Schweden (Christoffer Sundgren, Rasmus Wrana, Oskar Eriksson, Skip Niklas Edin) 4:2. – Schlusstabelle: 1. Kanada. 2. Schweden. 3. Schweiz. 4. USA. 5. China. 6. Schottland. 7. Japan. 8. Norwegen. 9. Italien. 10. Deutschland. 11. Niederlande. 12. Russland. (SDA-AT

Davos verlängert mit Lindgren und Talent Kessler

Der HC Davos bindet den Finnen Perttu Lindgren langfristig an sich. Der 29-jährige Stürmer, der sich nach dem Ausscheiden im Playoff-Halbfinal einer Hüftoperation unterziehen musste, verlängerte vorzeitig um zwei Jahre bis Ende April 2021. Einen bis Ende April 2020 gültigen Vertrag unterschrieb der 20-jährige Tino Kessler, der zu den Entdeckungen der Saison zählte.

NLA

Playoff-Final (best of 7). 3. Runde

Heute spielen:Stand

20.15 Bern – Zug2:0

NLA/NLB

Auf-/Abstiegsplayoff (best of 7). 3. Runde

Heute spielen:Stand

20.15 Ambrì – Langenthal2:0

NHL

Sonntag: Washington Capitals – Florida Panthers (mit Malgin/1 Tor, ohne Berra/überzählig) 0:2. Edmonton Oilers – Vancouver Canucks (mit Sbisa, ohne Bärtschi/verletzt) 5:2. St. Louis Blues – Colorado Avalanche (mit Andrighetto) 3:2. New York Rangers – Pittsburgh Penguins (mit Streit) 3:2. Detroit Red Wings – New Jersey Devils 4:1. Tampa Bay Lightning – Buffalo Sabres 4:2. New York Islanders – Ottawa Senators 4:2. Toronto Maple Leafs – Columbus Blue Jackets 2:3. Anaheim Ducks – Los Angeles Kings 4:3 n. V. Philadelphia Flyers – Carolina Hurricanes 3:4 n. P.

Schlusstabellen (je 82 Spiele). Eastern Conference. Atlantic Division: 1. Montreal Canadiens 103. 2. Ottawa Senators 98. 3. Boston Bruins 95. 4. Toronto Maple Leafs 95. 5. Tampa Bay Lightning 94. 6. Florida Panthers (Berra, Malgin) 81. 7. Detroit Red Wings 79. 8. Buffalo Sabres 78. – Metropolitan Division: 1. Washington Capitals 118. 2. Pittsburgh Penguins (Streit) 111. 3. Columbus Blue Jackets 108. 4. New York Rangers 102. 5. New York Islanders 94. 6. Philadelphia Flyers 88. 7. Carolina Hurricanes 87. 8. New Jersey Devils 70.

Western Conference. Central Division: 1. Chicago Blackhawks 109. 2. Minnesota Wild (Niederreiter) 106. 3. St. Louis Blues 99. 4. Nashville Predators (Fiala, Josi, Weber) 94. 5. Winnipeg Jets 87. 6. Dallas Stars 79. 7. Colorado Avalanche (Andrighetto) 48. – Pacific Division: 1. Anaheim Ducks 105. 2. Edmonton Oilers 103. 3. San Jose Sharks (Meier) 99. 4. Calgary Flames 94. 5. Los Angeles Kings 86. 6. Arizona Coyotes 70. 7. Vancouver Canucks (Bärtschi, Sbisa) 69.

Playoff. Die Achtelfinal-Paarungen. Eastern Conference: Washington Capitals (1.) – Toronto Maple Leafs (8.). Pittsburgh Penguins (2.) – Columbus Blue Jackets (3.). Montreal Canadiens (4.) – New York Rangers (5.). Ottawa Senators (6.) – Boston Bruins (7.).

Western Conference: Chicago Blackhawks (1.) – Nashville Predators (8.). Minnesota Wild (2.) – St. Louis Blues (5.). Anheim Ducks (3.) – Calgary Flames (7.). Edmonton Oilers (4.) – San Jose Sharks.

Saisonende für Guillaume Hoarau

Die Young Boys müssen für den Rest der Saison auf ihren Topskorer Guillaume Hoarau verzichten. Der 33-jährige Franzose, der sich am Sonntag in Basel bei einem Zusammenprall mit Marek Suchy das linke Hüftgelenk ausgerenkt hat, kommt aber um eine zunächst befürchtete Operation herum. Bereits am Sonntagabend war ihm unter Narkose das Gelenk wieder eingerenkt worden.

Uwe Wegmann bleibt Brühl-Trainer

Brühl hat den Vertrag mit Trainer Uwe Wegmann und Assistent Alex De Freitas vorzeitig um eine Saison verlängert. Der Deutsche Wegmann hat die St. Galler im Herbst 2014 auf dem zweitletzten Platz der Promotion League übernommen und führte sie zum Ligaerhalt. In dieser Saison belegt Brühl den achten Rang und hat den Cup-Achtelfinal erreicht.

Zwei Spielsperren gegen Roger Assalé

Roger Assalé von den Young Boys wird nach der Tätlichkeit gegen Blas Riveros vom FC Basel für zwei Spiele gesperrt. Der Stürmer hatte seinem Gegenspieler die Hand ins Gesicht geschlagen und wird nun die kommenden Heimspiele gegen die Grasshoppers und Lugano verpassen.

USA, Kanada und Mexiko mit gemeinsamer WM-Bewerbung

Die USA, Mexiko und Kanada bewerben sich gemeinsam um die WM 2026. Bislang haben sich noch nie drei Länder gemeinsam um die Gastgeberrolle für eine Fussball-WM beworben. 60 der insgesamt 80 WM-Spiele würden in den USA ausgetragen, je zehn Spiele in Mexiko und Kanada. Das überübernächste Turnier ist die WM-Premiere mit 48 Teams.

Challenge League

27. Runde:

Le Mont – FC Zürich2:5 (0:3)

1. Zürich 26 20 5 1 68:19 65

2. Xamax 27 17 5 5 48:27 56

3. Servette 27 14 6 7 42:34 48

4. Aarau 26 10 6 10 42:45 36

5. Schaffhausen 27 9 3 15 43:50 30

6. Le Mont 27 7 9 11 23:35 30

7. Wil 27 7 7 13 28:40 28

8. Wohlen 27 8 3 16 32:48 27

9. Chiasso 27 6 8 13 30:42 26

10. Winterthur 27 6 8 13 28:44 26

Die nächsten Spiele. 28. Runde. Samstag, 15. April. 17.45 Wil – Servette, Winterthur – Le Mont. – Montag, 17. April: 15.00 Wohlen – Schaffhausen, Zürich – Aarau, Xamax – Chiasso.

Champions League

Viertelfinal-Hinspiele

Heute spielen:

20.45 Dortmund – Monaco

20.45 Juventus Turin – Barcelona

Morgen spielen:

20.45 Atlético Madrid – Leicester

20.45 Bayern München – Real Madrid

Rückspiele am 18./19. April

Europa League

Viertelfinal-Hinspiele

Am Donnerstag spielen:

21.05 Ajax Amsterdam – Schalke

21.05 Anderlecht – Manchester United

21.05 Celta Vigo – Genk (BEL)

21.05 Lyon – Besiktas Istanbul

Rückspiele am 20. April

Arsenal deklassiert

Arsenal mit Granit Xhaka gerät immer mehr unter Druck. Die Londoner verloren beim Stadtrivalen Crystal Palace mit 0:3. Arsenal enttäuschte auf der ganzen Linie. Seit Ende Januar hat die Mannschaft des kritisierten Trainers Arsène Wenger nur zwei von acht Meisterschaftsspielen gewonnen.

England

Premier League. 32. Runde: Crystal Palace – Arsenal 3:0.

1. Chelsea 31 24 3 4 65:25 75

2. Tottenham 31 20 8 3 64:22 68

3. Liverpool 32 18 9 5 68:40 63

4. Manchester C. 31 18 7 6 60:35 61

5. Manchester U. 30 15 12 3 46:24 57

6. Arsenal 30 16 6 8 61:39 54

7. Everton 32 15 9 8 57:36 54

8. West Bromwich 32 12 8 12 39:41 44

9. Southampton 30 11 7 12 37:37 40

10. Watford 31 10 7 14 36:52 37

11. Leicester 31 10 6 15 39:51 36

12. Burnley 32 10 6 16 32:44 36

13. Stoke 32 9 9 14 34:47 36

14. West Ham 32 10 6 16 42:57 36

15. Bournemouth 32 9 8 15 45:59 35

16. Crystal Palace 31 10 4 17 42:50 34

17. Hull 32 8 6 18 33:64 30

18. Swansea 32 8 4 20 37:67 28

19. Middlesbrough 31 4 12 15 22:37 24

20. Sunderland 31 5 5 21 24:56 20

Spanien

Primera Division. 31. Runde: San Sebastian – Gijon 3:1.

1. Real Madrid 30 22 6 2 79:31 72

2. FC Barcelona 31 21 6 4 88:28 69

3. Atlético Madrid 31 18 8 5 56:24 62

4. FC Sevilla 31 18 7 6 56:39 61

5. Villarreal 31 15 9 7 45:24 54

6. San Sebastian 31 16 4 11 46:42 52

7. Athletic Bilbao 31 15 5 11 40:36 50

8. Eibar 31 14 8 9 52:42 50

9. Esp. Barcelona 31 12 10 9 43:42 46

10. Celta Vigo 30 12 5 13 45:51 41

11. Alaves 31 10 10 11 29:38 40

12. Valencia 31 11 6 14 47:54 39

13. Las Palmas 31 10 8 13 50:52 38

14. Malaga 31 8 9 14 36:47 33

15. Betis Sevilla 31 8 7 16 33:51 31

16. La Coruña 31 6 10 15 33:50 28

17. Leganes 31 6 9 16 26:48 27

18. Gijon 31 5 7 19 32:61 22

19. Granada 31 4 8 19 27:65 20

20. Osasuna 31 3 8 20 32:70 17

EM-Testspiel Frauen

Norwegen – Schweiz 2:1 (1:0)

Skien – Tore: 8. Ada Hegerberg 1:0. 60. Dickenmann 1:1. 62. Minde 2:1.

Schweiz: Thalmann (46. Friedli); Maritz, Abbé (46. Brunner), Kiwic, Kuster (82. Rinast); Crnogorcevic, Wälti, Bernauer, Dickenmann; Humm (64. Bürki), Bachmann (42. Reuteler).

81. US Masters

Augusta, Georgia. Schlussklassement (10 Mio. Dollar/Par 72): 1. Sergio Garcia (ESP) 279 (71/69/70/69), Sieger am 1. Loch des Stechens mit Birdie. 2. Justin Rose (ENG) 279 (71/72/67/69), Bogey im Stechen. 3. Charl Schwartzel (RSA) 282 (74/72/68/68). 4. Kuchar (USA) 283 (73/72/71/67) und Pieters (BEL) 283 (72/68/75/68).

Bahn-WM

Schweizer Aufgebot (12. bis 16. April in Hongkong): Olivier Beer (Lussy-sur-Morges VD), Claudio Imhof (Sommeri), Tristan Marguet (Alten ZH), Frank Pasche (Savigny), Loïc Perizzolo (Perly), Gaël Suter (Villeneuve), Cyrille Thièry (Chavornay).

NLA

2. Runde: Réti Zürich – Riehen 2,5:5,5. Winterthur – Neuenburg 8:0. Genf – Zürich 2:6. Bodan Kreuzlingen – Luzern 5:3. Wollishofen – Mendrisio 4:4. – Tabellenspitze (je 2 Partien): 1. Winterthur 4 (14). 2. Riehen 4 (12,5). 3. Zürich 4 (11,5). Ferner: 5. Bodan 2 (6).

Turnier im Inland

Biel. WTA-Turnier (250 000 Dollar/Halle, Hart). Einzel. 1. Runde: Beck (GER) s. Masarova (SUI) 6:4, 6:4. Pliskova (CZE) s. Vinci (ITA/4) 6:4, 6:4. Mertens (BEL) s. Niculescu (ROU/8) 6:2, 6:2. Barthel (GER) s. Cepelova (SVK) 6:3, 6:4. – Doppel. 1. Runde: Knoll/Schuurs (SUI/NED/1) s. Broady/Naydenova (GBR/BUL) 6:4, 3:6, 10:6. Golubic/Pliskova (SUI/CZE) s. Bencic/Sadikovic (SUI) 6:1, 6:4.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.