Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Basketball

NBA

Donnerstag: Philadelphia 76ers – Boston Celtics 103:114 (in London). Toronto Raptors – Cleveland Cavaliers 133:99. Sacramento Kings – Los Angeles Clippers 115:121. Los Angeles Lakers – San Antonio Spurs 93:81.

Weltcup

Ruhpolding (GER). Männer. Staffel (4x7,5 km): 1. Norwegen (Lars Helge Birkeland, Tarjei Bö, Emil Hegle Svendsen, Johannes Thingnes Bö) 1:13:11,1 (0 Strafrunden+7 Nachlader). 2. Frankreich 24,9 zurück (0+6). 3. Russland 53,4 (0+4). Ferner: 13. Schweiz (Wiestner 0+2, Finello 0+2, Burkhalter 0+3, Dolder 0+3) 3:07,9 (0+10).

Testspiele

Alkmaar (NED) – St. Gallen 2:2 (1:1)

Alkmaar (NED) – St. Gallen 2:2 (1:1)

Complejo Deportivo Arroyo Enmedio – 50 Zuschauer – Sr. Jose Gutierrez Perez

Tore: 13. Ouwejans 1:0, 34. Gönitzer 1:1., 71. Ben Hassani 2:1, 73. Barnetta (Penalty) 2:2.St. Gallen: 1. Halbzeit: Stojanovic; Hefti, Haggui, Gönitzer; Lüchinger, Aratore, Toko (Cap.), Aleksic, Wittwer; Buess, Ben Khalifa. – 2. Halbzeit: Lopar; van der Werff (81. Staubli), Koch, King; Gasser, Barnetta, Vanin, Tschernegg, Muheim; Babic, Tafer.

Bemerkungen: St. Gallen ohne Kukuruzovic (verletzt), Lapcevic, Wiss, Blasucci, Sejdija, Eberle (nicht eingesetzt). – Verwarnungen: keine.

Heute spielen:

16.00, Wil - Austria Lustenau (Ö, 2. Division), IGP-Arena.

Deutschland

Bundesliga. 18.Runde: Bayer Leverkusen – Bayern München 1:3.

1. Bayern München 18 14 2 2 40:12 44

2. Schalke 17 8 6 3 28:21 30

3. Dortmund 17 8 4 5 39:24 28

4. Leipzig 17 8 4 5 27:25 28

5. Gladbach 17 8 4 5 27:28 28

6. Leverkusen 18 7 7 4 35:26 28

7. Hoffenheim 17 7 5 5 27:22 26

8. Frankfurt 17 7 5 5 20:18 26

9. Augsburg 17 6 6 5 27:23 24

10. Hertha Berlin 17 6 6 5 26:25 24

11. Hannover 96 17 6 5 6 24:26 23

12. Wolfsburg 17 3 10 4 21:21 19

13. SC Freiburg 17 4 7 6 17:31 19

14. VfB Stuttgart 17 5 2 10 13:21 17

15. Mainz 17 4 5 8 19:28 17

16. Bremen 17 3 6 8 13:20 15

17. Hamburg 17 4 3 10 15:25 15

18. Köln 17 1 3 13 10:32 6$

Leverkusen – Bayern München 1:3 (0:1) 30 210 Zuschauer. – Tore: 32. Martinez 0:1. 59. Ribéry 0:2. 71. Volland 1:2. 91. James Rodriguez 1:3. – Bemerkungen: Leverkusen mit Mehmedi (ab 77.). Bayern u.a. ohne Lewandowski, Hummels, Thiago Alcantara und Neuer (alle verletzt). 55. Schuss von Bailey (Leverkusen) auf die Latte.

Spanien.

La Liga. 19. Runde: Getafe – Malaga 1:0.

1. FC Barcelona 18 15 3 0 48:7 48

2. Atlético Madrid 18 11 6 1 27:8 39

3. Valencia 18 11 4 3 38:18 37

4. Real Madrid 17 9 5 3 32:16 32

5. FC Sevilla 18 9 2 7 23:27 29

6. Villarreal 18 8 4 6 25:21 28

7. Eibar 18 8 3 7 24:30 27

8. Getafe 19 7 5 7 23:18 26

9. Leganes 17 7 3 7 13:14 24

10. Athletic Bilbao 18 6 6 6 20:19 24

11. Betis Sevilla 18 7 3 8 30:34 24

12. Girona 18 6 5 7 22:28 23

13. San Sebastian 18 6 5 7 31:30 23

14. Esp. Barcelona 18 6 5 7 15:21 23

15. Celta Vigo 18 6 4 8 32:27 22

16. Levante 18 3 9 6 15:25 18

17. La Coruña 18 4 4 10 20:35 16

18. Alaves 18 5 0 13 13:27 15

19. Las Palmas 18 3 2 13 14:40 11

20. Malaga 19 3 2 14 13:33 11

Frankreich

Ligue 1. 20. Runde: Strasbourg – Guingamp 0:2.

NLA Frauen

GC Amicitia – Kreuzlingen26:26

1. Spono Nottwil * 12 11 0 1 372:260 22

2. Brühl * 12 11 0 1 360:273 22

3. Zug * 12 8 0 4 363:306 16

4. Rotweiss Thun * 12 8 0 4 327:280 16

5. Kreuzlingen + 12 3 2 7 331:362 8

6. Yellow W’thur + 12 2 2 8 254:324 6

7. GC Amicitia + 12 1 1 10 240:337 3

8. Herz’buchsee + 12 1 1 10 273:378 3

* in Finalrunde; + in Abstiegsrunde

EM

Vorrunde. 1. Runde. Gruppe A. In Split: Schweden – Island 24:26 (8:15). Kroatien – Serbien 32:22 (14:9). – Tabelle (je 1 Spiel): 1. Kroatien 2 (32:22). 2. Island 2 (26:24). 3. Schweden 0 (24:26). 4. Serbien 0 (22:32).Gruppe B. In Porec: Weissrussland – Österreich 27:26 (14:12). Frankreich – Norwegen 32:31 (15:17). – Tabelle: (je 1 Spiel): 1. Frankreich 2 (32:31). 2. Weissrussland 2 (27:26). 3. Norwegen 0 (31:32). 4. Österreich 0 (26:27).

Hallen-EM Männer

Antwerpen. 1. Division. Gruppe B: Schweiz – Österreich 0:5 (0:2). Russland – Belgien 1:5 (1:2). Schweiz – Belgien 1:2 (1:2). – Schweiz ausgeschieden.

Weltcup

St. Moritz. Männer. 1. Yun Sungbin (KOR) 2:14,77. 2. Axel Jungk (GER) 0,87 zurück. 3. Martins Dukurs (LAT) 1,10. Ferner: 20. Auderset (SUI) 3,57. 25. (nicht für den 2. Lauf qualifiziert) Riet Graf (SUI). – 32 klassiert. – Weltcup-Stand (7/8): 1. Yun 1545. 2. Dukurs 1430. 3. Jungk 1282. Ferner: 28. Auderset 268. 29. Graf 230.

Frauen: 1. Janine Flock (AUT) 2:19,44. 2. Tina Hermann (GER) 0,42 zurück. 3. Elisabeth Vathje (CAN) 0,45. Ferner: 15. Gilardoni (SUI) 1,49 – 28 klassiert. – Weltcup-Stand (7/8): 1. Lölling (GER) 1403. 2. Vathje 1318. 3. Hermann 1294. Ferner: 16. Gilardoni 678.

Swiss Ski stellt Gesuch für Janka

Die Verantwortlichen von Swiss Ski unternehmen alles, um Carlo Janka die Option für die Teilnahme an den Olympischen Spielen in Pyeongchang aufrechtzuerhalten. Swiss-Ski hat beim Dachverband des Schweizer Verbands, dessen Exponenten über die Teilnahme an den Olympischen Spielen entscheiden, für Janka ein Gesuch für eine Ausnahmebewil­ligung gestellt. Sie stützen sich dabei auf die sogenannte Medizinalklausel.

Weltcup Männer

Wengen. Kombination: 1. Victor Muffat-Jeandet (FRA) 2:35,29. 2. Pawel Trichitschew (RUS) 0,96 zurück. 3. Peter Fill (ITA) 1,15. 4. Jansrud (NOR) 1,16. 5. Paris (ITA) 1,18. 6. Caviezel (SUI) 1,23. 7. Murisier (SUI) 1,30. 8. Mayer (AUT) 1,37. 9. Bennett (USA) 1,45. 10. Kilde (NOR) 1,50. Ferner: 21. Mani (SUI) 3,13. 37. Weber (SUI) 6,02. – Die besten Teilzeiten: Abfahrt: 1. Kriechmayr (AUT) 1:43,66. 2. Reichelt (AUT) 0,59. 3. Paris 0,74. 4. Fill 0,76. Ferner: 7. Jansrud 1,07. 9. Gisin (SUI) 1,14. 14. Caviezel 1,56. 16. Barandun (SUI) 1,81. 17. Mani 1,82. 20. Aerni (SUI) 2,15. – Slalom: 1. Muffat-Jeandet 49,08. 2. Trichitschew 0,92. 3. Murisier 1,48. Ferner: 6. Caviezel 2,22. 11. Jansrud 2,64. 15. Fill 2,94. 16. Paris 2,99. 29. Mani 3,86. 40. Weber 5,56.

Stand im Weltcup

Gesamtwertung (20/37): 1. Hirscher (AUT) 874. 2. Kristoffersen (NOR) 720. 3. Pinturault (FRA) 547. 4. Jansrud (NOR) 530. 5. Lund Svindal (NOR) 454. 6. Mayer (AUT) 350. Ferner: 10. Feuz (SUI) 316. 11. Fill (ITA) 315. 16. Aerni (SUI) 257. 18. Murisier (SUI) 227. 25. Caviezel (SUI) 201. 27. Yule (SUI) 186. 28. Meillard (SUI) 185.

Kombination (2/2): 1. Fill 140 (Sieger). 2. Jansrud 110. 3. Muffat-Jeandet 105. 4. Pinturault 100. 5. Caviezel 90. Ferner: 9. Murisier 48. 17. Barandun (SUI) 29. 25. Weber (SUI) 15. 30. Mani (SUI) 13.

Nationen (39/77): 1. Österreich 5494. 2. Schweiz 4146. 3. Norwegen 3319. 4. Italien 3271. 5. USA 2319. 6. Frankreich 2299. Ferner: 12. Liechtenstein 383.

Europacupsieg für Liechtensteiner Marco Pfiffner

Der Liechtensteiner Marco Pfiffner hat völlig überraschend die Europacup-Kombination im österreichischen Saalbach gewonnen. Pfiffner konnte im Weltcup bei fünf Starts noch nie punkten und hatte zuvor im Europacup noch nie die Top 15 erreicht.

Europacup

Saalbach (AUT). Kombination Männer: 1. Marco Pfiffner (LIE) 2:07,40. 2. Daniel Danklmaier (AUT) 0,10 zurück. 3. Sam Morse (USA) 0,24.

Weltcup

Bad Gastein (AUT). Parallelslalom. Männer: 1. Dimitri Loginow (RUS). 2. Andrej Sobolew (RUS). 3. Maurizio Bormolini (ITA). – Ferner: 7. Nevin Galmarini. 9. Dario Caviezel. – In der Qualifikation out: 19. Flepp. 35. Flütsch. – 63 klassiert. – Frauen: 1. Ramona Theresia Hofmeister (GER). 2. Jekaterina Tudegeschewa (RUS). 3. Michelle Dekker (NED). – Ferner, in der Qualifikation out: 17. Kummer. 20. Jenny. 21. Zogg. 25. Gasser. 34. Müller. 48. Baumgartner.

Auszeichnung für Geneva Open

Die Geneva Open erleben seit ihrer Rückkehr auf den Turnierplan der ATP World Tour 2015 sportlich wie auch von der Popularität her einen Aufschwung. Dem Turnier in Genf wurde vom Tennisverband der Männer die Auszeichnung als Most Improved European Tournament verliehen.

Turniere im Ausland

Auckland (NZL). ATP-Turnier (501 345 Dollar/Hart). Halbfinals: Bautista Agut (ESP/5) s. Haase (NED) 6:7 (7:9), 7:6 (7:3), 7:6 (7:5). Del Potro (ARG/2) s. Ferrer (ESP/7) 6:4, 6:4.

Sydney. ATP-Turnier (468 910 Dollar/Hart). Halbfinals: Medwedew (RUS) s. Fognini (ITA/4) 2:6, 6:4, 6:1. De Minaur (AUS) s. Paire (FRA) 4:6, 6:1, 6:1.

Melbourne. Kooyong Classic (Einladungsturnier). Final: Carreño Busta (ESP) s. Ebden (AUS) 6:7 (6:8), 6:4, 6:2.

Sydney. WTA-Turnier (733 900 Dollar/Hart). Halbfinals: Barty (AUS) s. Gavrilova (AUS) 3:6, 6:4, 6:2. Kerber (GER) s. Giorgi (ITA) 6:2, 6:3.

Hobart (AUS). WTA-Turnier (226 750 Dollar/Hart). Halbfinals: Mertens (BEL/2) s. Watson (GBR) 6:4, 1:6, 6:2. Buzarnescu (ROU) s. Zurenko (UKR) 6:2, 6:2.

Melbourne. Kooyong Classic (Einladungsturnier). Final: Bencic (SUI) s.Andrea Petkovic (GER) 3:6, 6:4, 10:4.

Bob

Weltcup in St. Moritz. Frauen und Zweierbob. (Sa); Viererbob (So).

Curling

Internationaler Ladies Cup in Bern (So).

Eisschnelllauf

Schweizer Meisterschaft in Bern (Sa/So).

Handball

U21. Testspiele. Mastercup. Samstag: 15.15 Schweiz – Slowakei. – Sonntag: 13.45 Schweiz – Slowakei.

1. Liga. Männer. Finalrunde. Samstag: 16.00 Muri – Frauenfeld, Bachmatten. – Sonntag: 14.00 Uster – Fides, Buchholz.

Abstiegsrunde. Samstag: 17.15 Romanshorn – BSG Vorderland, Kantonsschule.

NLB. Frauen. Samstag: 20.00 Goldach-Rorschach – Leimental, Seminar, Rorschach.

Leichtathletik

Hallenmeeting in Basel (Sa/So).

Hallenmeeting in Zürich (Sa).

Rad Quer

Schweizer Meisterschaft in Steinmaur (So).

Reiten

CSI in Basel (Sa/So).

Ski alpin

Weltcup in Wengen. Männer, Abfahrt (Sa); Slalom (So).

Unihockey

NLA. Männer. Sonntag: 16.30 Langnau – Waldkirch-St. Gallen, Espace-Arena, Biglen.

NLB. Männer. Sonntag: 17.00 Fribourg – Thurgau, Ste. Croix.

NLA. Frauen. Sonntag: 16.00 Emmental Zollbrück – Frauenfeld, BOE, Zollbrück. 16.00 Bern Burgdorf – Waldkirch-St. Gallen, Schützenmatt, Burgdorf.

Volleyball

NLA. Männer. Sonntag: 16.00 Schönenwerd – Amriswil, Erlimatt, Däniken.

NLB. Männer. Samstag: 14.00 Kreuzlingen – Winterthur, Remisberg.

NLB. Frauen. Samstag: 14.30 Steinhausen – Toggenburg, Sunnegrund. – Sonntag: 14.30 Aadorf – Giubiasco, Löhracker.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.