Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Automobil

GP von China gibt es bis 2020

Der GP von China figuriert mindestens drei weitere Jahre, bis 2020, im Rennkalender der Formel 1. Dies gab der neue Formel-1-Chef Chase Carey bekannt. Das Rennen in Schanghai ist seit 2004 Bestandteil der WM.

Basels Van Wolfswinkel fällt aus

Der FC Basel muss für unbestimmte Zeit ohne Ricky van Wolfswinkel auskommen. Der niederländische Topskorer erlitt am Mittwoch in der Champions League gegen Benfica Lissabon einen Bruch des rechten Mittelfusses.

WM-Qualifikation

Aufgebot der Schweiz:Tor: Yann Sommer (Borussia Mönchengladbach), Roman Bürki (Borussia Dortmund), Marwin Hitz (Augsburg). – Verteidigung: Manuel Akanji (Basel), Johan Djourou (Antalyaspor), Fabian Schär (La Coruña), Stephan Lichtsteiner (Juventus Turin), Michael Lang (Basel), Ricardo Rodriguez (Milan), Jean-François Moubandje (Toulouse), Nico Elvedi (Borussia Mönchengladbach). – Mittelfeld/Sturm: Valon Behrami (Udinese), Eren Derdiyok (Galatasaray Istanbul), Blerim Dzemaili (Montreal Impact), Breel Embolo (Schalke), Fabian Frei (Mainz), Remo Freuler (Atalanta Bergamo), Admir Mehmedi (Bayer Leverkusen), Haris Seferovic (Benfica Lissabon), Xherdan Shaqiri (Stoke City), Granit Xhaka (Arsenal), Denis Zakaria (Borussia Mönchengladbach), Steven Zuber (Hoffenheim).

Das Aufgebot gilt für die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Ungarn (7. Oktober) und Portugal (10. Oktober).

Super League

10. Runde

Heute spielen:

19.00 Grasshoppers – Basel

Morgen spielen:

16.00 Young Boys – St. Gallen

16.00 Thun – Luzern

16.00 Zürich – Lugano

1. Young Boys 9 6 2 1 19:7 20

2. St. Gallen 9 4 3 2 14:11 15

3. Zürich 9 3 5 1 9:5 14

4. Basel 9 4 2 3 14:11 14

5. Grasshoppers 9 3 3 3 15:16 12

6. Sion 10 3 3 4 9:12 12

7. Luzern 9 2 4 3 13:16 10

8. Lausanne-Sport 10 2 4 4 15:21 10

9. Thun 9 2 2 5 15:19 8

10. Lugano 9 2 2 5 9:14 8

Challenge League

10. Runde

Aarau – Xamax2:0 (1:0)

Heute spielen:

19.00 Rapperswil-Jona - Schaffhausen

19.00 Wohlen – Winterthur

Morgen spielen:

16.00 Vaduz – Wil

Am Montag spielen:

20.00 Chiasso – Servette

1. Schaffhausen 9 8 0 1 25:8 24

2. Xamax 10 8 0 2 16:8 24

3. Servette 9 6 2 1 20:9 20

4. Vaduz 9 3 3 3 11:12 12

5. Chiasso 9 3 3 3 9:9 9

6. Rapperswil 9 2 3 4 8:15 9

7. Aarau 10 2 3 5 9:13 9

8. Wohlen 9 2 1 6 11:21 7

9. Winterthur 9 1 3 5 8:15 6

10. Wil 9 1 2 6 7:14 5

Chiasso wurden wegen Lizenzvergehens 3 Punkte abgezogen.

Promotion League

10. Runde. Heute spielen: 16:00 Cham – Old Boys Basel. 16.00 Zürich II – La Chaux-de-Fonds. 16.00 Köniz – Basel II. 16.00 Nyon – United Zürich. 16.30 Brühl – YF Juventus. 17.00 Bavois – Sion II. 17.30 Yverdon – Lausanne-Ouchy. 18.00 Kriens – Breitenrain.

1. Kriens 9 7 1 1 23:9 22

2. Nyon 9 7 0 2 22:8 21

3. Yverdon 9 6 0 3 21:15 18

4. Brühl 9 5 1 3 18:11 16

5. Zürich II 9 3 5 1 15:13 14

6. Breitenrain 9 4 2 3 15:18 14

7. Basel II 9 3 4 2 15:10 13

8. Chaux-de-Fonds 9 3 3 3 12:11 12

9. Lausanne-Ouchy 9 3 2 4 20:21 11

10. Bavois 9 3 2 4 9:10 11

11. Sion II 9 2 4 3 14:16 10

12. Köniz 9 3 0 6 16:20 9

13. Cham 9 2 3 4 14:22 9

14. Old Boys Basel 9 1 4 4 13:15 7

15. YF Juventus 9 2 1 6 6:15 7

16. United Zürich 9 2 0 7 11:30 6

1. Liga

Gruppe 3. Heute spielen. 16.00 St. Gallen – Bellinzona. 16.00 Mendrisio – Gossau. 16.00 Red Star – Wettswil-Bonstetten. 16.00 Eschen/Mauren – Tuggen. 17.00 Seuzach – Thalwil. – Morgen spielen: 14.30 Winterthur – Balzers. 15.30 Kosova – Höngg. – Tabelle: 1. Bellinzona 8/20. 2. Thalwil 8/17. 3. Gossau 8/16. 4. Tuggen 8/14. 5. Mendrisio 8/13. 6. Kosova 8/11. 7. Höngg 8/11. 8. Red Star ZH 8/10. 9. Winterthur II 8/9. 10. Wettswil-Bonstetten 8/8. 11. Seuzach 8/7. 12. Eschen/Mauren 8/6. 13. St. Gallen II 8/5. 14. Balzers 8/4.

Agüero nach Autounfall verletzt

Manchester Citys Stürmer Sergio Agüero hat sich bei einem Autounfall in Amsterdam an den Rippen verletzt und muss mehrere Wochen aussetzen. Der Unfall ereignete sich nach einem Konzertbesuch des Argentiniers in der niederländischen Hauptstadt. Manchester City bestätigte, dass Agüero in den Niederlanden in einen Autounfall verwickelt war und sich dabei verletzt hat. Es wird mit einer Ausfallzeit von sechs bis acht Wochen gerechnet.

Pizarro unterschreibt in Köln

Der zuletzt vereinslose Claudio Pizarro soll die Sturmflaute des kriselnden Bundesligisten Köln beheben. Der 38-jährige Stürmer aus Peru unterschrieb mit dem Tabellenletzten der Bundesliga einen Vertrag bis zum Ende der Saison.

Deutschland

Bundesliga. Schalke – Leverkusen 1:1. – Bemerkungen: Schalke mit Embolo (bis 54./zum 1. Mal in der Startelf nach langer Verletzungspause), Leverkusen ohne Mehmedi (Ersatz).

1. Dortmund 6 5 1 0 19:1 16

2. Hoffenheim 6 4 2 0 11:5 14

3. Bayern 6 4 1 1 14:5 13

4. Hannover 6 3 3 0 6:2 12

5. Augsburg 6 3 2 1 8:4 11

6. Leipzig 6 3 1 2 10:7 10

7. Schalke 7 3 1 3 8:9 10

8. Hertha Berlin 6 2 2 2 6:6 8

9. Gladbach 6 2 2 2 8:11 8

10. Leverkusen 7 2 2 3 13:11 8

11. Frankfurt 6 2 1 3 4:5 7

12. Stuttgart 6 2 1 3 3:7 7

13. Wolfsburg 6 1 3 2 5:8 6

14. Mainz 6 2 0 4 6:10 6

15. Hamburg 6 2 0 4 4:11 6

16. Freiburg 6 0 4 2 2:9 4

17. Bremen 6 0 3 3 3:7 3

18. Köln 6 0 1 5 1:13 1

NLA

5. Runde

Heute spielen:

17.00 Wacker Thun – Kadetten SH

17.30 BSV Bern Muri – St. Otmar

17.30 Pfadi Winterthur – Kriens-Luzern

18.00 Endingen – Fortitudo Gossau

1. Wacker Thun 4 3 1 0 129:94 7

2. Pfadi W’thur 4 3 1 0 110:92 7

3. Bern Muri 4 2 1 1 119:108 5

4. Suhr Aarau 4 1 2 1 98:100 4

5. Kriens-Luzern 4 2 0 2 100:104 4

6. GC Amicitia 4 2 0 2 102:111 4

7. Kadetten SH 3 1 1 1 89:87 3

8. Gossau 3 1 1 1 74:85 3

9. St. Otmar 4 0 1 3 110:124 1

10. Endingen 4 0 0 4 95:121 0

Frauen. EM-Qualifikation

2. Phase. Gruppe 1

Morgen spielen in Olten:

17.00 Schweiz – Norwegen

WM

Pau (FRA).Slalom. Männer. Kajak-Einer (olympisch): 1. Ondrej Tunka (CZE) 1:31,84. 2. Vit Prindis (CZE) 0,02 zurück. 3. Peter Kauzer (SLO) 0,29. Ferner (nicht im Final): 15. Dougoud (SUI). 41. Werro (SUI). 48. Chiarello (SUI). – Kanadier-Zweier (olympisch): 1. Gauthier Klauss/Matthieu Péché (FRA) 1:45,30. 2. Ladislav Skantar/Peter Skantar (SVK) 0,07. 3. Robert Behling/Thomas Becker (GER) 0,85. Ferner (im Halbfinal ausgeschieden): 12. L. Werro/S.Werro (SUI).

Frauen. Kanadier-Einer (nicht olympisch): 1. Mallory Franklin (GBR) 1:49,09.

Kyburz und Roos gewinnen über die Langdistanz

Zum Auftakt des OL-Weltcupfinals in Grindelwald gab es für die heimischen Läufer Grund zum Jubeln. Matthias Kyburz ging als Tagessieger bei den Männern hervor, Elena Roos gewann das Langdistanzrennen bei den Frauen. Kyburz liegt vor dem finalen Einzelrennen von heute 70 Punkte vor dem Norweger Olav Lundanes. Für die Tessinerin Roos war es der erste Weltcupsieg.

Weltcup-Final

Grindelwald.Langdistanz. Männer (11,7 km/780 m HD/24 Kontrollposten): 1. Matthias Kyburz (SUI), 1:23:35. 2. Olav Lundanes (NOR) 1:30 zurück. 3. Magne Daehli (NOR) 4:02. Ferner die weiteren Schweizer: 5. D. Hubmann 5:46. 6. Howald 5:56. 7. Schneider 6:21. 10. Hertner 9:32. 14. Egger 11:07. 17. Meier 12:41. 21. Hellmüller 14:55. 29. Ruch 17:12. – Stand im Weltcup (9/10): 1. Kyburz 488. 2. Lundanes 418. 3. Hubmann 383. Ferner : 13. Hertner 201. 14. Howald 195.

Frauen (7,7 km/560/17): 1. Elena Roos (SUI) 1:10:02. 2. Sabine Hauswirth (SUI) 1:26. 3. Natalia Gemperle (RUS) 3:59. 4. Gross (SUI). Ferner die weiteren Schweizerinnen: 8. Tommer 6:30. 11. Ruch 6:46. 23. Jenzer 10:33. 26. Holer 11:11. – Stand im Weltcup (9/10): 1. Tove Alexandersson (SWE) 579. 2. Gemperle 550. 3. Hauswirth 422. Ferner: 7. Roos 283. 9. Gross 209.

WM

Sarasota, Florida (USA).Nichtolympische Bootsklassen. A-Finals. Leichtgewichte. Männer. Einer: 1. Paul O’Donovan (IRL) 6:48,87. 2. Matthew Dunham (NZL) 6:52,16. 3. Kristoffer Brun (NOR) 6:52,35. 4. Schmid (SUI) 6:56,37. – Doppelvierer: 1. Frankreich (Teroin, Piqueras, Demontfaucon, Delayre) 5:51,85. 2. Grossbritannien (Fisher, Lee-Green, Chambers, Horsburgh) 5:52,02. 3. Griechenland (Nikolaidis, Magdanis, Giannaros, Konsolas) 5:53,64. Ferner: 6. Schweiz (Fernandez, Struzina, Rüedi, Ryser) 5:58,33. – Frauen. Einer: 1. Kirsten McCann (RSA) 7:38,78. 2. Marieke Keijser (NED) 7:41,00. 3. Mary Jones (USA) 7:42,45. 4. Merz (SUI) 7:43,38. – Halbfinals. Offene Kategorie. Männer. Einer. 1. Serie: 1. Ondrej Synek (CZE) 6:51,16. 6. Nico Stahlberg (SUI) 7:17,22. – Stahlberg im B-Final (Ränge 7 bis 12) von morgen. – Doppelzweier. 1. Serie: 1. Miroslaw Zietarski/Mateusz Biskup (POL) 6:19,20. 3. Filippo Mondelli/Luca Rambaldi (ITA) 6:19,70. 4. Delarze/Röösli (SUI) 6:20,30. – Delarze/Röösli im B-Final von morgen. – Frauen. Einer. 2. Serie: 1. Jeannine Gmelin (SUI) 7:26,90. 2. Sanita Puspure (IRL) 7:26,93. – Gmelin im A-Final von morgen.

Turniere im Ausland

Shenzhen (CHN). ATP-Turnier (666 960 Dollar/Hart). Viertelfinals: Laaksonen (SUI) s. Zhang (CHN) 6:4, 3:6, 6:2. Dzumhur (BIH/6) s. Zverev (GER/1) 6:4, 7:5. Goffin (BEL/2) s. Young (USA/8) 6:2, 6:3. - Halbfinals: Dzumhur (6) – Dolgopolow (5); Laaksonen – Goffin (2).

Wuhan (CHN). WTA-Turnier (2 365 250 Dollar/Hart). Einzel. Halbfinals: Barty (AUS) s. Ostapenko (LAT/8) 6:3, 6:0. Garcia (FRA) s. Sakkari (GRE) 6:3, 6:2. – Final: Barty - Garcia.

Doppel. Halbfinals: Hingis/Yung-Jan (SUI/TPE/1) s. Mirza/Shuai (IND/CHN/3) 7:6 (7:5), 6:4. – Final: Hingis/Chan – Aoyama/Zhaoxuan (JPN/CHN).

Taschkent (UZB). WTA-Turnier (226 750 Dollar/Hart). Einzel. Halbfinals: Babos (HUN/2) s. Sabalenka (BLR) 6:1, 6:4. Bondarenko (UKR) s. Swonarewa (RUS) 7:6 (9:7), 4:1 w.o. – Final: Babos – Bondarenko.

Doppel. Viertelfinals: Hibino/Kalaschnikowa (JPN/GEO/2) s. Vögele/Bogdan (SUI/ROU) 6:1, 6:3.

Clermont-Ferrand (FRA). ITF-Turnier (25 000 Euro/Halle). Viertelfinal: Bencic (SUI) s. Galfi (HUN/2) 7:5, 6:2.

Fussball

2. Liga Interregional. Samstag: 16.00 Winkeln – Freienbach. 16.00 Chur 97 – Dübendorf. 16.00 Frauenfeld – Wil. 16.00 Linth 04 – Schaffhausen. 16.30 Kreuzlingen – Buchs. 17.00 Bazenheid – Uzwil. 18.00 Einsiedeln – Rüti.

2. Liga. Gruppe 1. Samstag: 16.00 Ruggell – Diepoldsau-Schmitter. 17.00 Au-Berneck 05 – Altstätten. 17.00 St. Margrethen – Ems. 17.30 Weesen – Vaduz. – Sonntag: 14.00 Widnau – Mels. 16.00 Rapperswil-Jona – Montlingen.

2. Liga. Gruppe 2. Samstag: 16.00 Sirnach – Rorschach-Goldach 17. 17.00 Arbon 05 –Herisau. 17.00 Bronschhofen – Amriswil. 18.00 Weinfelden-Bürglen – Steinach. 18.00 Wängi – Abtwil-Engelburg. – Sonntag: 14.30 Calcio Kreuzlingen – Uzwil.

Frauen. NLB. Samstag: 18.00 Worb – Amriswil. 18.00 Thun – St. Gallen-Staad.

Handball

1. Liga. Männer. Samstag: 18.00 Romanshorn – Fides, Kantonsschule. 18.00 Kreuzlingen – Pfader Neuhausen, Egelsee. 18.00 Arbon – Frauenfeld, Sporthalle. 19.30 Appenzell – BSG Vorderland, Wühre.

NLB. Frauen. Samstag: 20.00 Goldach-Rorschach – Spono Nottwil, Wartegg.

Faustball

Schweizer Cup. Männer. Final. Samstag: 16.00 Diepoldsau-Schmitter – Wigoltingen.

Leichtathletik

Gehen. Schweizer Meisterschaft, 20 km, Chiasso (So).

Strassenlauf. Gedenklauf Murten – Freiburg (So).

Segeln

Swiss Sailing League. Final in Thun (So).

Unihockey

NLA. Männer. Sonntag: 18.00 Waldkirch-St. Gallen – Köniz, Tal der Demut, St. Gallen.

NLB. Männer. Samstag: 18.00 Thurgau – Sarnen, Paul Reinhart Halle, Weinfelden.

NLA. Frauen. Samstag: 17.00 Emmental Zollbrück – Waldkirch-St. Gallen, BOE, Zollbrück. 18.00 Piranha Chur – Frauenfeld, Gewerbliche Berufsschule. – Sonntag: 15.00 Waldkirch-St. Gallen – Bern-Burgdorf, Tal der Demut. 16.00 Frauenfeld – Emmental Zollbrück, Auenfeld.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.