Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

AUTOMOBIL: Frommenwiler fährt Sebring und Petit Le Mans

Der Kreuzlinger Langstreckenpilot weitet sein USA-Programm aus.

Philipp Frommenwiler tritt in diesem Jahr beim 12-Stunden-Rennen in Sebring, Florida sowie beim Petit Le Mans in Braselton, an. In beiden US-Rennen pilotiert der Schweizer erneut einen Lexus RC F GT3 für das 3GT Racing Team. Im Team mit Dominik Baumann und Kyle Marcelli setzt sich der Kreuzlinger Spitzenpositionen zum Ziel.

Der Start in zwei weiteren Rennen der IMSA SportsCar Championship stimmt den 28-Jährigen froh: «Ich bin sehr glücklich über diese zwei Startgelegenheiten. Nach dem schwierigen ersten Rennen in Daytona bin ich hoch motiviert, gemeinsam mit meinen Teamkollegen Topresultate einzufahren. Beide Strecken sind anspruchsvoll und unsere Klasse ist stark besetzt. Aber das macht die Vorfreude umso grösser», so Frommenwiler. Das 24-Stunden-Rennen in Daytona Anfang Januar verlief für die 3GT Racing-Equipe nicht optimal. Ein technischer Defekt warf das Team nach anfänglicher Führung an das Ende des Feldes zurück. «Wir hatten Pech», sagt Frommenwiler, «aber unsere tolle Aufholjagd bis auf Platz 15 hat gezeigt, welches Potenzial in uns steckt.» Auch die ersten Tests in Sebring verliefen vielversprechend. «Wir arbeiten als Team sehr gut zusammen und spornen uns gegenseitig an», so der Thurgauer Lexus-Pilot.

Nach seinem Début 2014 bestreitet Frommenwiler an diesem Wochenende bereits zum zweiten Mal ein Rennen auf dem Sebring International Raceway in Florida. Das 12-Stunden-Rennen zwischen Orlando und Miami ist eines der ältesten und populärsten Langstreckenrennen der USA. Gemeinsam mit dem Petit Le Mans, den 24 Stunden von Daytona und den 6 Stunden von Watkins Glen zählt die Veranstaltung zum North American Endurance Cup. Das Rennen in Sebring findet von heute bis Samstag statt. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.