Ausbezahlt

Beim 1:2 gegen Schaan wurde Frauenfelds Trainer Ueli Heeb nach 42 Minuten erstmals so richtig laut: «Spielt endlich den Ball schneller ab.» Zur frühen Auswechslung von Luca Ruch merkt er an: «Es hätte sieben andere treffen können.

Merken
Drucken
Teilen

Beim 1:2 gegen Schaan wurde Frauenfelds Trainer Ueli Heeb nach 42 Minuten erstmals so richtig laut: «Spielt endlich den Ball schneller ab.» Zur frühen Auswechslung von Luca Ruch merkt er an: «Es hätte sieben andere treffen können. Luca spielt im defensiven Mittelfeld, und ich brauchte beim 0:1 einen offensiven Mann. Mein Entscheid zahlte sich mit dem 1:1 aus. Leider produzierten wir dann wieder einige Blackouts.»

Heeb lobt Ruch explizit für seinen Trainingsfleiss, sagt aber: «Er muss als Routinier noch mehr Einfluss auf das Spiel nehmen.» (rs)