Aufstieg in die höchste Klasse

GOLF. Mit dem Sieg beim Golfclub Marktgräflerland in Kandern sicherten sich die sechs besten Single-Handicap-Spielerinnen des Golfclubs Lipperswil den Aufstieg in die höchste Spielklasse A1 im Interclub-Damen-Golf. Den Grundstein zum Erfolg legten die Lipperswilerinnen bereits im Team-Foursome.

Drucken
Teilen

GOLF. Mit dem Sieg beim Golfclub Marktgräflerland in Kandern sicherten sich die sechs besten Single-Handicap-Spielerinnen des Golfclubs Lipperswil den Aufstieg in die höchste Spielklasse A1 im Interclub-Damen-Golf. Den Grundstein zum Erfolg legten die Lipperswilerinnen bereits im Team-Foursome. Auf dem anspruchsvollen, hügeligen und Kondition fordernden Platz legten sie gleich einen Vorsprung von sechs Schlägen hin. Die gute Stimmung im Team motivierte alle zum vollen Einsatz in den Einzelspielen. Teilweise bei Dauerregen verteidigten sie die Führungsposition bis zum nervenaufreibenden Ende. Sarah Baumanns Birdy auf dem letzten Loch sicherte dem Interclub-Team A2 den Sieg – ein Schlag Vorsprung nach 162 gespielten Löchern auf die Damen des Golfclubs Interlaken. Auch die Lipperswiler Herren spielten in Interlaken erfolgreich und sicherten sich in der A3-Spielklasse den 2. Rang. (red.)